Frage von RemoBam, 27

Was ist wenn ich ganz viel sport mache?

Was ist wenn ich so viel sport mache zbs 24 stunden was passiert wenn ich nichts esse und trinke

Antwort
von Tasha, 5

Du kannst irgendwann nicht mehr. Entweder körperlich bist du einfach zu kaputt oder brichst zusammen oder du bekommst so großen Durst und evt. auch Krämpfe (zu wenig Salz, zu wenig Wasser im Körper), dass du von alleine aufhörst. Meist lange, bevor es im Körper zu großen Schäden kommt. Dazu kommt, dass nur ganz wenige, gut trainierte Menschen 24 Stunden am Stück Sport machen können. Die meisten dürften spätestens nach 8 Stunden aufhören, die allermeisten Normalos, also nicht besonders trainierten Menschen, sind ja schon nach 2 Stunden Sport kaputt! Oder sogar deutlich früher, je nacn Anstrengungsniveau.

Ich würde mal sagen, je nach Trainingszustand und Ernährungszustand bekommst du erst Durst oder fühlst dich erst müde, dann überfordert, dann musst du gegen deinen Körper kämpfen und die allermeisten Menschen verlieren diesen Kampf und hören dann auf, wenn sie nicht mehr können. Bevor man sich bleibenden Schaden zufügt, sendet der Körper so viele Signale als Gegenmaßnahme - Durst, Müdigkeit, Schmerzen, Erschöpfung etc. - dass man meist freiwillig aufhört bzw. nicht weitermachen kann, bevor es zu Schäden kommt. Dazu kommen noch Symptome wie Krämpfe, Seitenstechen, Atemnot etc., die einen auch am Weitermachen bzw. Übertreiben hintern würden.

Antwort
von kleid17, 6

Irgendwann kratzt du ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community