Frage von BMX2012, 82

Was ist wenn der linke arm weh tut und sich anfühlt ob der arm eingeschlafen ist?

Wie oben schon gesagt. Sinf das anzeichen auf schlaganfall?

Antwort
von FeeGoToCof, 59

Schmerzen deuten eher auf einen entzündlichen Prozess hin. Das Taubheitsgefühl kann die Folge einer Nervenüberreizung, oder einer Nervenblockade sein.

Ein Schlaganfall verursacht selten Schmerzen, eher Funktionseinschränkungen/-verluste.

Antwort
von Pandaa98, 53

Das hört sich eher nach dem Karpaltunnelsyndrom an, dafür ist nämlich das Einschlafen typisch. Wenn das öfters vorkommt würde ich an deiner Stelle lieber mal zum Arzt gehen und das abklären lassen :) 

Antwort
von Tigerkater, 34

Häufig ist es eine Nervenreizung durch Veränderungen im Halswirbelsäulenbereich, selten sind es Durchblutungsstörungen und extrem selten sind es Vorboten eines Schlaganfalles !

Antwort
von Adlerblick, 24

Bei einem Schlaganfall hat man  keine Schmerzen. Deshalb muss nicht unbedingt von einem Schlaganfall ausgegangen werden in dem Fall.

Bei linksseitigem Schmerz imArm, solltest aber auf jeden Fall zum Arzt gehen, das könnte auch auf Probleme mit dem Herzen hindeuten.

Für einen eingeschlafenen Arm gibt es mehrere Hintergründe. Das kann mit der Schultermuskulatur zusammenhänngen, wenn Du beispielsweise viel am PC sitzt, kann ein HWS-Problem sein, aber natürlich auch ein Durchblutungsproblem.

So oder so, Du wirst um einen Besuch beim Arzt nicht herumkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten