Was ist was bei der Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie eignet man sich diese Wissen und diese Informationen dafür an?

Ganz einfach - indem man entweder Soldat ist/war oder sich intensiv mit der Bundeswehr bzw. dem Thema Militär grundsätzlich bechäftigt :-)

Außerdem würde ich gern wissen, welche Laufbahnen man bei der Bundeswehr
einschlagen kann, und welche Dienstgrade und Ränge es gibt.

Es gibt grundsätzlich drei Laufbahnen bei der Bundeswehr:

  • Mannschaftslaufbahn (Hauptschulabschluss): Das sind die niedrigsten Ränge, vergleichbar mit der Ebene Arbeiter/Gesellen im Zivilleben.
  • Unteroffizier-/Feldwebellaufbahn (Mittlere Reife und/oder Berufsausbildung): Das ist die mittlere Führungsebene, vergleichbar mit der Ebene Meister/leitender Angestellter im Zivilleben
  • Offizierslaufbahn ((Fach)-Abitur): Das ist die obere und oberste (Generale) Führungsebene, die "Chefs" bzw. Leiter in der Bundeswehr.

Alle Dienstgrade mit Abzeichen findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dienstgrade_der_Bundeswehr#Liste_der_Dienstgrade_und_Dienstgradbezeichnungen

Ansonsten ist zu sagen, dass Dein Interesse zwar recht ehrlich wirkt, aber Du musst wissen, dass Sportlichkeit und Freude am Draußensein noch lange keine entscheidenden Kriterien für eine erfüllte und erfüllende Karriere bei der Bundeswehr sind. Heutzutage ist die Bundeswehr eine Einsatzarmee mit allen Konsequenzen - bist Du bereit, Leben und Gesundheit für dieses Land, seine politische Ordnung und seine Gesellschaft aufs Spiel zu setzen? Kannst Du Dir vorstellen, die ersten Jahre Deines Dienstes kreuz und quer durch Deutschland geschickt zu werden, ohne große Rücksicht auf Familie/Beziehungen? Für 4 Monate oder auch länger in Auslandseinsätze zu gehen?

Das sind die Kernfragen, mit denen man sich grundsätzlich auseinandersetzen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?