Was ist von den zwei Mountainbike's besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das radon aufgrund des schaltwerkes vorziehen. an deiner stelle würde ich aber eine probefahrt entscheiden lassen.

jedoch musst du in betracht ziehen das diese mountainbikes eher für touren geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

welches Radon  Zr Team meinst du ?

Ich schätze mal das 5.0 oder das 6.0.

Das Radon Zr team 5.0 ist mit einer Alivio/DEORE Ausstattung ausgestattet.Also genau gleich wie das Cube Analog (2015).Jedoch besitzt das Radon eine Suntour Gabel.Da würde ich klar zum cube Analog( 2015) empehlen.

Das Radon ZR team 6.0 ist mit einer Shimano SLX/DEORE (SLX eine Gruppe höher als DEORE) Ausgestattet dazu hat es noch eine Rockshox XC 30 Tk coil verbaut.Also klarer Punkt an das Radon ZR Team 6.0.Kostet dafür auch ein bisschen mehr ;)

Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cube Analog 2015:

gute Rock Shox XC 30 Federgabel, gutes Deore Schaltwerk, Alivio Komponenten sind auch noch OK.

Gewicht liegt bei 13,9 kg, was etwas hoch ist.

Welches Radon ZR Team meinst du denn?

Das 5.0 für 500€:

billige Suntour Gabel, gutes Deore Schaltwerk, mäßige Acera und Altus Komponenten, mit 14,15 kg ziemlich schwer

Das 6.0 für 650€:

gute Rock SHox XC 30 Federgabel wie beim Analog 2015, gutes SLX Schaltwerk und komplette Deore Schaltung, 13,55 kg

Von den dreien würde ich zum ZR Team 6.0 raten. Nicht nur eine gute Gabel, sondern auch gute Schaltkomponenten sind verbaut.

Vom 5.0 würde ich abraten, da würde ich eher noch das Analog von 2015 nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?