Was ist von auschwitz über geblieben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war letztes Jahr in Auschwitz und viele Baracken stehen noch, das Eingangstor ist noch in einem guten Zustand und man kann auch in die Zimmer der Offiziere gucken und in die Gaskammern reingehen. Auschwitz wird ja relativ gut gepflegt deswegen ist es noch so gut erhalten. Ein besuch lohnt sie ganz bestimmt weil man die Geschichte kennen sollte und auch mal die bedrückende Atmosphäre dort spüren sollte. ich würde dir raten dich vor dem Besuch ein bisschen "vorzubereiten" also einfach mal ein bisschen darüber lesen, es sei denn du hast eine starke psyche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbinichxxd
22.09.2016, 18:24

dankeschön, ich habe viele filme drüber geguckt, und auch bücher gelesen wo die überlebenden erzählen

0

Was heißt lohnen? "Lohnen" sollte es sich, damit es nicht vergessen wird. So etwas spricht aber emotional an und ich finde alleine, dass man an dem Ort steht, an dem so vielen Menschen  solche Gräueltaten passiert sind, macht es zu einem emotionalen, traurigen Moment. Ob da noch dieses oder jenes vorhanden ist, sollte doch zweitrangig sein? Entweder man geht dorthin um den Menschen zu gedenken und sich der Geschichte zu erinnern, oder gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Dachau kannst du auch was anschauen :)
Da gibt's halb Kamine wo Leichenverbrennungen stattgefunden haben :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor ein paar Jahren in Krakau, habe es aber mental nicht hinbekommen, Auschwitz zu besuchen. Es soll noch fast alles stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Auschwitz 1 zu gehen lohnt sich finde ich schon der "nebenstandort" lohnt sich finde ich nicht mehr so weil da einfach nicht mehr viel übrig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung