Frage von CyanHarmony, 59

Was ist vom Bildformat besser?

PNG oder JPG oder gibt es keinen Unterschied?

Antwort
von Streamer, 39

Das hängt vom Anwendungsfall ab und was man braucht. Da geht es um Dateigröße bzw. Komprimierung, Qualität, Farbmanagement und Kompatibilität (wobei beide Formate natürlich sehr verbreitet sind). Eine generelle Aussage kann man also nicht treffen, beides hat eine Daseinsberechtigung. Wenn es bei dir um einen Einzelfall geht oder du eine konkretere Frage hast kannst du den nochmal beschreiben, dann kann man dir helfen. 

Im Grunde: 

PNG: Oft größere Dateien da unkomprimiert/verlustfrei komprimiert, keine Farbprofile eingebettet, gut für Logos und Text als Pixelgrafik 

JPEG: Kleine Dateigröße vor allem bei Fotos, Verlustbehaftet, Artefakte vor allem Bei Text und anderen Fällen mit hohem Kontrast, Farbprofile und Metadaten können eingebettet werden, komplizierter zu dekomprimieren (mehr Rechenaufwand)

Antwort
von Shining7, 27

PNG ist besser da es verlustfrei komprimiert wird, das bedeutet dass die Bildqualität nicht abnimmt wenn es komprimiert wird, das kann bei JPG schon der Fall sein.

Willst du aber zusätzlich zum Bild Metadaten speichern ist JPG besser.

Antwort
von JuliaG2004, 29

Ich benutze immer jpg und bin mit dem format relativ zufrieden.

Png habe ich noch nie verwendet somit habe ich leider keinen Vergleich.

Antwort
von Utyos, 28

Hier erklären es dir Experten:

http://praxistipps.chip.de/bildformate-jpg-und-png-das-sind-die-unterschiede_122...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten