Frage von Viktoria15rus, 69

Was ist volksverrat?

Was ist das? Meine Uroma soll deswegen getötet worden sein. Was ist das? Was kann sie getan haben? Kann man heutzutage desswegen noch verhaftet werden?

Antwort
von NeedForWeed, 60

Arbeiten gegen das eigene Volk und die eigene Kultur, dem eigenen Land schaden indem man z.B. dem Feind hilft aus Überzeugung oder um sich Macht oder Geld zu beschaffen/ dem Interesse einer 3. Partei. deine Uroma hast du geschrieben also denke ich mal sie war zur zeit des 2. Weltkriegs deswegen angeklagt Russen und Nazis haben Leute wegen Volksverrats verurteilt in der zeit, heute ist das aber nichtmehr so. z.B.  Angela Merkel gehört deswegen in den Bau ;) 

Antwort
von Jekanadar, 58

Ohne nähere Informationen, kann man über das Was nur spekulieren. Aber als  Definition ist diese Seite ganz brauchbar:
http://www.lexikon-drittes-reich.de/Volksverrat

Antwort
von Ifosil, 69

Mhh, es war wohl zur NS-Zeit. Da konntest du hingerichtet werden, wenn du z.B Juden bei dir Zuhause versteckt hattest. Sie wurde wohl ein Opfer der kranken NS-Ideologie. 

Kommentar von Viktoria15rus ,

Gab es das zu der Zeit auch in Russland? Denn meine Uroma lebte nicht in Deutschland:/

Kommentar von Ifosil ,

Ja, gab es auch. Da wurdest halt wegen anderer "Delikte" hingerichtet. 

Kommentar von Aktzeptieren ,

sie war vl ein russischer nazi

Antwort
von Viper28, 63

Das ist wenn man in den Augen des Staates den Staat verrät. Sprich damals wenn du laut NS-Staat ethnischen Minderheiten (Juden, Sinti/Roma, Ausländern) bei der Flucht geholfen hast oder sie versteckt hast und dich somit angeblich gegen dein eigenes Volk/Staat auflehnst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten