Frage von Maribella24, 59

Was ist vergleichbar mit Laminat?

Fliesen wären ideal für die Küche, darf aber keine legen lassen. Ein dicker Vinylboden? Wie dick/stark muss dieser sein um möglichst keine Abdrücke zu hinterlassen? Oder gibt es noch eine andere Alternative?

Antwort
von klickvinylboden, Business, 13

Hallo Maribella24,

unsere Kunden verwenden für Küchen gern Klickvinyl-Fliesen, da diese sehr robust, wasserresistent uns sehr leicht zu verlegen sind. Die Vinylfliesen sind 605 x 304,8 mm groß, 5 mm stark und haben rundum eine V-Fuge, sodass die verlegten Fliesen fast wie Steinfliesen aussehen. Durch die 0,55 mm dicke PU-Beschichtung sind sie sogar für den Einsatz im Gewerbebereich bestens geeignet. Stühle hinterlassen hier gewiss keine Abdrücke.

Das Verlegen ist sehr einfach: Sie ritzen die Fliesen lediglich mit einem Cuttermesser an, brechen die glatte Kante ab und klicken sie mittels Klickverbindungen aneinander. Ein Video dazu finden Sie hier: https://klick-vinyl-boden.de/verlegehinweise-klick-vinyl-pdf

Es gibt die Fliesen in verschiedenen Dekoren, mit glatten und auch strukturierten Oberflächen. Hier können Sie sich verschiedene Dekore ansehen: https://klick-vinyl-boden.de/klick-vinyl-fliesen-stone-05-mm.html

Wir hoffen, Ihnen weiter geholfen zu haben. Bei Fragen wenden Sie sich gern telefonisch oder per Mail an uns.

Ihr KLICK VINYL Team

Antwort
von ellaluise, 46

Vinyl-Design-Belag, gibt es zum Verkleben auf dem Untergrund oder auch schwimmend verlegt (wie Laminat). Strapazierfähig, robust und in ganz vielen Optiken.

Antwort
von Hexe121967, 38

was liegt denn jetzt in dieser küche? und was meinst du mit keine abdrücke hinterlassen?

Kommentar von Maribella24 ,

Ein sehr dünner Vinylboden. Meine Zb. die Abdrücke von den Stühlen. 

Kommentar von Hexe121967 ,

diese vinylböden kommen im moment doch sehr in mode. allerdings muss darunter ein vernünftiger untergrund sein, dann hinterlassen stühle auch keine abdrücke. man kann auber auch laminat verlegen. einfach mal im fachhandel beraten lassen. laminat gibts ja in zig verschiedenen ausführungen.

Kommentar von Maribella24 ,

Laminat kommt wegen dem Aufwand nicht infrage

Kommentar von Hexe121967 ,

laminat verlegen ist weniger aufwand als dickes vinyl (falls es sowas überhaupt gibt) oder sogar fliesen.

Kommentar von Maribella24 ,

Kann ich so nicht unterschreiben... Vinyl war sehr schnell verlegt. Bei dem Laminat gibt es viel mehr was man beachten muss. Vinyl verkleb ich oder leg ihn nur hin und schneid eventuell hier und da Ecken aus. Fertig.

Dachte nur es gibt noch andere Beläge die ich in der Küche verwenden kann 

Antwort
von Luvenia, 7

Hallo,

Vinyl Laminat eignet sich ideal für den Küchenbereich, da er sehr robust und pflegeleicht ist. Außerdem ist Vinyl Laminat auch sehr feucht beständig. Deshalb eignet er sich ideal für den Küchenbereich. 

(Schau mal da: http://vinylbodentest.de/vinyl-laminat/ )

Die Aufbauhöhe muss dabei gar nicht so hoch sein. Es reichen bereits 2 bis 3 mm aus. Du solltest darauf achten, dass du unter dem Vinylboden eine Trittschalldämmung verbaust. Dann entstehen auch keine Abdrücke auf dem Untergrund. 

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Frage etwas helfen. 

LG Luvenia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community