Frage von Rantanplan3991, 46

Was ist "Unterhaltssache"?

Meine Schwester ist Alleinerziehend und hat das alleinige Sorgerecht, hat aber zum Kindsvater ein gutes Verhältnis, da gibt es keine streitereien und sie sind sich auch in finanziellen Fragen einig. Jetzt hat sie einen Brief vom Kreissausschuss Fachbereich Jugend und soziales bekommen, darin steht nur ein Satz:

"Bitte nehmen sie in der Unterhaltssache ihres Sohnes dringend Kontakt mit uns auf."

Der Brief kam heute! Samstag! Jetzt macht sie sich Gedanken und will das so schnell wie möglich geklärt haben. Aber was ist diese "Unterhaltssache"? Behörden benutzen den Begriff ja nicht wie jemand der in ner band ist und sagt "ich mach da diese Bandsache". Also der Begriff beschreibt ja etwas bestimmtes. Weiß jemand was genau?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haufenzeugs, 10

es geht um unterhaltszahlungen betreffend das kind. es wird wohl eine beistandschaft bestehen und die scheint aus dem tiefschlaf erwacht zu sein.

sie geht also hin und lässt die beistandschaft schließen oder sie nutzt die gelegenheit den unterhalt neu prüfen zu lassen. wenn sie allerdings schon einen unterhaltstitel hat und mit dem zufrieden ist, dann muss sie das nicht.

Antwort
von Menuett, 20

Es geht um den Kindesunterhalt.

Hat sie eine Beistandschaft eingerichtet?

Mit dem Sorgerecht hat das nix zu tun.

Kommentar von Rantanplan3991 ,

Sie sagt sie weiß nicht ob eine beidtandschaft eingerichtet wurde, das ist alles schon 5 Jahre her :/ also sie braucht sich aber keine Gedanken zu machen? Sie überlegt schon ständig was sie falsch gemacht haben könnte :/ 

Kommentar von Menuett ,

Nö, sie kann beruhigt schlafen.

Antwort
von WosIsLos, 20

Unterhaltszahlungen des Vaters.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten