Frage von Mongowalter, 138

Was ist unter 2x155 Watt bei Hifi 2 Kanal Stereo Verstärker zu verstehen?

Ich habe einen Kenwood KA-7010 Stereo Hifi Verstärker. Dieser hat einen Kanal A mit Anschlüssen für 2 Boxen und einen Kanal B mit ebenfalls 2 Anschlüsse. Kann ich daran nun 4 Boxen mit je 155 Watt anschließen und betreiben?

Antwort
von Thorsten667, 99

Der Verstärker liefert pro Kanal an einem Lastwiderstand von 4 Ohm 155W.

Das wichtigste was beachtet werden muss ist, daß beim gleichzeitigen Betreiben von 4 Lautsprechern dann JEDER eine Impedanz von 8 Ohm haben muss. Das steht auch so hinten drauf unter den Lautsprecheranschlüssen.

2x 8 Ohm parallel ergibt die zulässigen 4 Ohm pro Kanal.

Die Leistung von bis zu 155W teilt sich dann natürlich pro Kanal auf 2 Lautsprecher auf.

Kommentar von Mongowalter ,

Dann habe ich das jetzt so verstanden: An Kanal A kann ich 2 Boxen mit je einer Leistung von ca. 77 Watt und 4 ohm.!? Beim Anschluss von 4 Boxen an Kanal A +B auch wieder 77 Watt je Box nur mit 8 Ohm!?

Welche Boxen (2 Stück) könnte ich theoretisch anschließen, wenn ich den Verstärker bis zum Maximum  ausreizen möchte? 

Kommentar von Thorsten667 ,

An A oder B kannst du Boxen mit 4 Ohm anschliessen. Die dürften dann aber NIE zusammen laufen weil sonst eine 2 Ohm Last anliegt.

Willst du aber 4 Boxen gleichzeitig betreiben dann muss JEDE 8 Ohm haben. An jedem Lautsprecher gibt´s dann max 77 Watt.

Nur ein Paar mit 8 Ohm würde laut Datenblatt 105W max bekommen.

Was ist daran jetzt nicht zu verstehen?

Antwort
von PeterKremsner, 75

Ich würde das so verstehen, dass du pro Kanal 155 Watt zur Verfügung hast, also Kanal A maximal 155 Watt und Kanal B maximal 155 Watt.

Womöglich stehen aber in der Betriebsanleitung mehr Informationen dazu.

Kommentar von Thorsten667 ,

Nein - der Verstärker hat 2 Kanäle, aber die sind Links und Rechts.

Die Anschlüsse für die Lautsprecherpaare sind beim gleichzeitigen Betrieb von 2 Paaren parallelgeschaltet.

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja das ist auch logisch dass die Lautsprecherboxen dann parallel sind, das würde insgesamt dann eine Leistung von max 77.5 Watt pro Box bedeuten, wenn 4 angeschlossen sind.

So war meine Antwort auch gemeint, du hast pro Kanal bis zu 155 Watt zur Verfügung.

Allerdings gebe ich dir recht dass hier L und R die zwei Kanäle sind nicht A und B.

Ich bin da anscheinend zu sehr auf Signalverstärker eingestellt, denn dort wären die Kanäle A und B und die Ausgänge (hier L und R) wären dann differentiell, oder eben nur Signal und Masse ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community