Frage von gmod123, 38

Was ist und macht ein Chembuster?

Antwort
von PatrickLassan, 10

Das ist ein Schwindel und macht deine Brieftasche leerer.

Kommentar von clemensw ,

Danke! Du bringst es auf den Punkt :-)

Antwort
von priesterlein, 31

Es ist ein "Gerät", praktisch gesehen ein Haufen Müll, der in einer technisch natürlich aussehenden Konstruktion zusammengefasst wurde, das einige brauchen, damit sie denken, dass alles gut wird. Sie denken, dass er Erde, Himmel, Natur, also praktisch alles, reinigt. Er soll dabei tote Energie anziehen und lebendige Energie absondern, ausstoßen. Also praktisch wie gemacht für manche, die genau auf so etwas stehen.

Antwort
von clemensw, 29

Ein Haufen Altmetall und Kunststoff, der angeblich (nicht existentes) "Orgon" sammelt und (gleichfalls nicht existente) "Chemtrails" auflösen soll.

Und eine Methode, um dummen, leichtgläubigen Eso-Spinnern für einen Haufen Müll einen Batzen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Antwort
von 486teraccount, 31

giftige Kondensstreifen am Himmel zerstören denken manche :D

.. kann gar nicht funktionieren und wird unnötig Geld mit gemacht,

wenn dann bräuchte man vielleicht Militärtechnik

Kommentar von Luftkutscher ,

Welche Kondesstreifen sind denn Deiner Ansicht nach giftig? 

Kommentar von PatrickLassan ,

Wahrscheinlich die berüchtigten 'Chemtrails'.

Kommentar von realfacepalm ,

Die Chemtrails sind eher leichtflüchtig als berüchtigt: denn immer, wenn  man von den entsprechenden Verschwörungstheoretikern dazu nachprüfbare Belege einfordert, verflüchtigen sie sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten