Frage von musterfrage, 51

Was ist Umsatzsteuer im Einkauf und allg. Umsatzsteuer?

Kann mir das jmd verständlich erklären und evtl mit einem Beispiel widerlegen?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 51

Immer wenn ein Unternehmer etwas Verkauft, oder eine sonstige Leistung erbringt, wird da Umsatzsteuer drauf gerechnet. Du brauchst Dir nur mal Deinen Kassenstreifen aus dem Supermarkt ansehen. Da siehst du auch die beiden unterschiedlichen Steuersätze, 19 % und ermäßigt 7 %, z.B. für Grundnahrungsmittel.

Auch auf Deiner Stromrechnung findest Du die 19 % Umsatzsteuer.

Wenn man als Unternehmer etwas kauft, oder eine Leistung erhält (z. B. vom Steuerberater), kann man die Umsatzsteuer die da im Preis enthalten ist, als Vorsteuer von der eigenen Steuerschuld abziehen.

Antwort
von sponti68, 45

Umsatzsteuer ist jede Berechnung des Mehrwertes und seine Versteuerung darauf.

Umsatzsteuer im Einkauf ist letztlich immer die Vorsteuer beim Unternehmer. Egal ob Produzent, Großhändler, Zwischenhändler, oder Einzelhandel.

jede Umsatzsteuer im Einkauf ist also nur ein Teilbegriff der allg. Umsatzsteuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community