Frage von sydwaters, 2.093

Was ist trypophobia und was passiert dann mit dem Körper?

Kriegt man davon wirklich Löcher am Körper? Und wie bekommt man eigentlich diese Krankheit?? Kommt sie von alleine oder???

Antwort
von Darkmalvet, 1.854

Hallo sydwaters

Nein, man bekommt davon keine Löcher im Körper, man hat dann ledigtlich Ekel vor Strukturen, die viele kleine Löcher enthalten, zum Beispiel Bienenwaben.

Also nur etwas psychisches.

Wie genau diese Phobie entsteht ist noch nicht genau geklärt, aber man vermutet, dass es eng mit dem psychischen Schutzsystem vor Infektionen verbunden ist, also der Vermeidung von Infektionsquellne, dem selben Instinkt, warum sich Menschen zum Beispiel auch vor fremdem Speichel ekeln.

LG

Darkmalvet

Antwort
von Herzgewinnend, 1.523

Das ist eine Phobie. Wenn man an dieser Phobie leidet, ekelt/fürchtet man sich vor Löchern. Die Bilder, die man sieht, wenn man "Trypophobia" googelt, sind lediglich eine Darstellung, die zeigt, wovor die Person Angst hat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community