Frage von Mrartin, 95

Was ist Thrombose?

Was ist trohmdose? Hat es was mit dem Wehnen zu tun ?und bekommen das nur ältere Leute ?

Antwort
von ellibelli16, 56

Thrombose bedeutet, es bildet sich ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß. Oft sind die Beinvenen betroffen.
Kann jeder, in jeder Altersstufe bekommen.

Antwort
von Sportfrosch, 44

Thrombose ist ein venöser verschluss. Ein Blutgerinnsel das den blutfluss in der Vene stört. Das kann theoretisch jeder kriegen tritt jedoch mit zu nehmenden alter häufiger auf. Es hängt von risikofaktorrn ab wie alter Übergewicht, rauchen, hohes Cholesterin und wenig Bewegung

Kommentar von Mrartin ,

Ist so was gerfählicj ? Und hat es was mit dem wenen zu tun ?

Kommentar von Sportfrosch ,

Ja es ist sogar sehr gefährlich. Wenn man meint man hat eine Thrombose, sollte man den notdienst rufen. meistens tritt das on den Beinen auf. Eine Thrombose erkennst du daran dass ein Bein dunkler und wärmer ist als das andere und sehr schmerzt. Gehen sollte man dann nicht mehr da sich der Thrombus lösen und weiter wandern kann. Im schlimmsten Fall bleibt er dann in den Lungen Arterien hängen und das führt zu einer lungenembolie. Meist tödlich. Wenn du Grade denkst du du hast eine Thrombose, mit den beschriebenen Symptomen, dann ruf bitte einen Arzt an!

Kommentar von Mrartin ,

Ich habe gestern meine Wohung gestrichen und bin barfuß gelaufen auf kalten liminat, heute habe ich leichte schmerzen am rechten bein, das ist ein komischer Schmerz, und vor 2 Jahren hatte ich ein blauen Fleck am rechten bei jungen ganz oben, und die gleichen Schmerzen, der Fleck ging schnell weg, meine Beine sind nicht dig und auch nicht geschwollen 

Kommentar von Sportfrosch ,

wahrscheinlich keine Thrombose. Kann es sein dass du oft gestreckt standest? Also auf den Zehenspitzen?

Kommentar von Mrartin ,

Ja und ich kaufe sehr sehr viel 

Kommentar von Sportfrosch ,

Sind die schmerzen in der Wade oder Oberschenkel?

Kommentar von Sportfrosch ,

Wade oder Oberschenkel?

Kommentar von Mrartin ,

Mehr oben 

Kommentar von Sportfrosch ,

wenns in der Wade is kann ich mir vorstellen dass es einfach nur eine art muskelkater ist. stehen ist eine statische und damit andere Belastung als laufen. Dass kann schon muskelschmerzen machen. Beobachten obs schlimmer wird wenn ja zum Hausarzt.

Kommentar von Mrartin ,

Und der blaue Fleck ? 

Kommentar von Sportfrosch ,

Ich Tipp mal hintere Oberschenkel?

Kommentar von Sportfrosch ,

Diagnosen kann nur der Arzt auf Sicht stellen niemand in nem Forum. Und den blauen Fleck kannste vergessen der hat nix damit zu tun!

Kommentar von Mrartin ,

Viele sagen man bekommt Flecken, also die Schmerzen sind unterm Knie, was denken sie was es sein kann ?

Kommentar von Sportfrosch ,

Kann ich von hier nicht sagen. Flecken bekommt man nicht. Es ist eher eine blau rote Verfärbung die nach oben steigt. Geh zum Arzt wenn du es genau wissen willst.

Kommentar von Mrartin ,

Okey danke, also röttungen, Fleck hab ich nicht, meine Beine sind auch gleich dig und die Schmerzen sind hinten unterm Knie! Ich denke nicht das ich was schlimmes habe 

Kommentar von Sportfrosch ,

richtig

Kommentar von Mrartin ,

Sie denken auch das es nichts ist, vielen Dank für ihre Hilfe ich wünsche ihnen eine gute Nacht 

Antwort
von baehrchen2, 50

Auch Raucher, Diabetiker, Schwangere, frisch operierte... Eine Thrombose (nicht ...dose) ist ein Blutgerinnsel in einer Vene. Dort steckt es fest wie ein Korken und verzögert oder verhindert weiteren Blutdurchfluss. Macht sich durch heftige Schmerzen im Bein bemerkbar.

Kommentar von user8787 ,

Auch Leistungssportler, eine Tennisspielerin letztes Jahr ist mir in Erinnerung. Auch stetige Überlastung kann Thrombosen verursachen....

Meine jüngste Patientin war 14 ( Beckenvenen-Thrombose ). In dem Fall lag es an einem Gendefekt.

Antwort
von UserDortmund, 14

Eine Thrombose ist eine Gefäßerkrankung, bei der sich ein Blutgerinnsel (Thrombus) in einem Blutgefäß bildet. Thrombosen können in allen Gefäßen auftreten. Meistens handelt es sich um eine Thrombose der Venen (Venenthrombose oder Phlebothrombose), speziell eine Thrombose der tiefen Beinvenen (Tiefe Venenthrombose – TVT). In der Schwangerschaft ist eine Beinvenenthrombose eine häufige Komplikation und unterscheidet sich von den anderen Formen (siehe unten).

Quelle Wikipedia

Antwort
von Peppi26, 49

Nein Thrombose kann jeder bekommen! Es ist eine Verstopfung der Vene, das bedeutet das Blut kann nicht richtig zum Herzen zurück fließen! Bei Thrombose bekommt man blutverdünner damit das Blut wieder richtig fließen kann! Oftmals hat man es in den Beinen und die tun dann weh, deswegen trägt man dann stützstrümpfe!

Kommentar von Mrartin ,

Würde man sowas merken bei einer blutabnahme doert Herz Kontrolle ? 

Kommentar von Peppi26 ,

ich glaube schon da das Herz ja dann nicht mehr richtig durchblutet wird! Oft merkt man es an den Beinen und Füßen! Das Blut bleibt dann unten, die Füße schwellen an und man hat schmerzen!

Kommentar von Peppi26 ,

stell dir mal ein Rohr vor,durch das fließt Wasser! Das Rohr ist die Vene durch welches Blut fließt Richtung Herzen! Jetzt ist das Rohr verstopft, das bedeutet das Wasser kann nicht mehr fließen und es kommt nur noch wenig Wasser! Das bedeutet das Herz wird nicht mehr richtig durchblutet! Die Verstopfung kann man aber lösen mit einem blutverdünner, der löst die Verstopfung!

Kommentar von Mrartin ,

Ich habe gestern meine Wohung gestrichen und bin barfuß gelaufen auf kalten liminat, heute habe ich leichte schmerzen am rechten bein, das ist ein komischer Schmerz, und vor 2 Jahren hatte ich ein blauen Fleck am rechten bei jungen ganz oben, und die gleichen Schmerzen, der Fleck ging schnell weg, meine Beine sind nicht dig und auch nicht geschwollen 

Kommentar von Peppi26 ,

Du hast bestimmt nur einen Krampf oder evtl. Magnesium Mangel! Eine Thrombose bestimmt nicht! iss ne Banane oder Kürbis Kerne die enthalten viel Magnesium! Keine Sorge eine Thrombose hört sich anders an! Wird es nicht besser geh mal zum Arzt! Gute Besserung

Kommentar von Mrartin ,

Und der blaue Fleck vor 2 Jahren? Mein Bein hat leichten Druck und fühlt sich krank an 

Kommentar von Peppi26 ,

blaue Flecken hat jeder mal! Füße hoch legen und entspann dich! evtl mal ein Bad nehmen! mach dich nicht so verrückt das wird schon wieder! Hast du schon eine Schmerz Tablette genommen?

Kommentar von Mrartin ,

Ne ich bin nicht so der Fan von tabbleten, ich muss noch sagen die Schmerzen sind am Bein hinten unter dem Knie 

Antwort
von Meisita, 28

Du meinst wohl Thrombosen ?.die Wahrscheinlichkeit das du eine Thrombose bekommst liegt bei der OP. Wen du zum Beispiel eine Vollnarkose bekommst und zugleich relaxiert wirst .das heißt :du bist im Tiefschlaf und dein Körper kann sich nicht mehr bewegen je länger du in einer gewiesenen Position auf dem OP Tisch liegst desto höher besteht die Chance auf eine Thrombose . Nur jetzt mal ehrlich gesagt wen die Patientin übergewichtig ist dann bringen dir die Strümpfe so gut wie nichts .

Kommentar von Delkim90 ,

Erkläre mir mal eine Thrombose 

Kommentar von Meisita ,

Unter einer Thrombose versteht man den Verschluss eines Blutgefäßes durch ein Blutgerinnsel ( Thrombus ). Meist entsteht eine Thrombose im Bereich kleiner Venen der Wadenmuskulatur und wächst von dort weiter in die größeren Venen. Am häufigsten sin die tiefen Bein und Beckenvenen von einer Thrombose betroffen. Löst sich das Blutgerinnsel von dort kann es mit dem Blutstrom durch das Herz in die Lungenarterien gelangen und diese verstopfen. Diese bezeichnet man den als eine Lungenembolie usw.

Kommentar von Mrartin ,

Aber so normal kann man das nicht bekommen ?

Kommentar von Meisita ,

Im jungen alter eher selten. Eger r bei übergewichtigen Menschen, starke Raucher, mangel an Ernährung und Sport und auch Alkoholiker.

Kommentar von Delkim90 ,

Versteh nur Bahnhof ^^ die Fremdwörter sagen mir nichts .

Antwort
von SpyderHD, 70

Kann es sein dass du die Trombose meinst? Falls ja, kann das jeder bekommen. Das bekommt man, wenn man sich für eine Zeit sehr lange nicht bewegt. Zb wenn man nach einer Operation im Krankenhaus liegt, kriegt man extra Strümpfe damit man keine Trombose bekommt. Trombose kann zum Tod führen.

Kommentar von Mrartin ,

Kann die Verstopfung alleine weg gehen ? Und sieht man sowas bei einer Blut Abnahme oder Herz Kontrolle ?

Kommentar von SpyderHD ,

Nein, ich denke man bekommt bei einer Thrombose Medikamente und was gespritzt. Man darf sie nicht unterschätzen. Sie ist sehr gefährlich.

Kommentar von Mrartin ,

Ich habe gestern meine Wohung gestrichen und bin barfuß gelaufen auf kalten liminat, heute habe ich leichte schmerzen am rechten bein, das ist ein komischer Schmerz, und vor 2 Jahren hatte ich ein blauen Fleck am rechten bei jungen ganz oben, und die gleichen Schmerzen, der Fleck ging schnell weg, meine Beine sind nicht dig und auch nicht geschwollen 

Kommentar von SpyderHD ,

Ich bin kein Arzt. Aber ich kann dich einigermaßen beruhigen, du hast sicher keine Thrombose ;)

Antwort
von BrascoC, 23

Thrombose meintest du bestimmt. Und mit "Wehnen" wahrscheinlich Venen, oder? Aber jetzt kann ich auch verstehen, warum du "www.google.de" nicht benutzen kannst.

Antwort
von Gaskutscher, 41
Antwort
von Kurpfalz67, 18

Das Ding heißt Thrombose.

http://flexikon.doccheck.com/de/Thrombose

Antwort
von kenibora, 25

Dose dieser Art gibt es nicht..... Trombose, nachlesbar im Internet!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten