Frage von DragonBallZet, 55

Was ist Trapmusic, Dubstep, House, EDM?

Gibs da einen Unterschied? Ich finde alles hört sich nach Party an.

Antwort
von schnoerpfel, 36

Alles davon ist EDM. EDM war nie ein Stil, sondern ist lediglich die Abkürzung für elektronische Tanzmusik. Italo Disco ist dabei genauso EDM wie House Music, Techno, EBM, IDM oder Drum & Bass. All das wird durch die Bezeichnung EDM abgedeckt.


Antwort
von Schwinguin2110, 31

EDM (Electronic Dance Music) ist der Oberbegriff. Dubstep, House, Trap usw... sind sogenannte Subgenres. Also verschiedene Unterarten. Trap ist sehr Basslastig und hat eher wenige BPM (Beats per minute), Dubstep zeichnet sich vor allem durch den "Wobble Bass" (Bass mit Schwingung, google am besten mal) aus.

House ist auch ein Subgenre von EDM aber kann auch noch mal häufig unterteilt werden in z.B. Deep House, Big Room House, Progressive House oder tropical House :)

Am besten hörst du es dir mal an. Hier paar Beispiele :)
Dubstep: Skrillex - Bangarang
Trap: Eiffel 65 - Blue (KNY Factory Remix)
House: Musst du das subgenre eingeben...ist halt sehr verschieden.

Kommentar von ShadesOfHouseJr ,

Das Genre kann man doch nicht wirklich an den BPM fest machen. Ich hab genau so viel Trap mit 150 BPM auf der Festplatte wie ich welchen mit 80-90 hab. Das charakteristische bei Trap sind die Flams oder in der klassischen Musik auch Vorschlag genannt. Außerdem bedienen sich Trap Produzenten sehr stark mit ihren Samples beim Hip-Hop und beim Rap.

Antwort
von Hammchen, 6

Also alles was der Liebe Schwinguin gesagt hat klingt schonmal ganz gut, nur ein paar Kleinigkeiten: Trap hat keine feste BPM-Zahl, es gibt auch schnelle Lieder wie z. B. Aero Chord - Boundless. Der Wobble Bass im Dubstep ist nicht mehr so ganz modisch, ich würde Dubstep eher mit metallischen Geräuschen in Verbindung bringen. Die Kraft liegt des Beats liegt immer im Vordergrund. Bei Melodic Dubstep werden dadurch kräftige Akkord-Synthesizer hervorgehoben - gibts oft mit Gesang. Z. B. Twofold - Taken Back oder Incursion. Wichtig ist dass hier das Tempo feststeht: Immer um die 140 bpm.

House ist so fast alles, was du so im Radio hörst, meistens auch mit mehr elektronischen Elementen, was dann Electro House heißt. Tempo: so 120, 130 bpm. Beat: Kick, Hat, Snare, Hat. House ist sehr oft geshuffelt.

Trapmusic mmmmm sag mal lieber Trapstep oder einfach nur Trap dazu, Trapmusic hab ich noch gehört... Dort zum Beat: Sehr minimalistisch, oft Hihats mit Arpeggio (oft hintereinander angeschlagen).

Antwort
von manulito, 26

Trap ist ziemlich Basslastig und findet immer mehr Anhänger im Rapgenre.

Kommentar von Schwinguin2110 ,

Trap ist ursprünglich aus Dem Rap/Hip Hop bereich entstanden. Was sie meint...und man heute auch unter Trap versteht ist EDM Trap, der um 2010 rum entstanden ist. Also ist eher der EDM Trap aus dem Rap/Hip Hop trap entstanden.

Antwort
von Beings140, 7

Der unterschied ist das Dubstep das geilste ist :D

Nein hör dir halt mal was an dann hörst du den unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community