Was ist Soziale Sicherheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soziale Sicherheit ist,wenn Du Dich selber ernähren kannst,nicht vom Staat abhängig bist ,krankenversichert bist,Deine Familie ernähren kannst!!! Wenn Du eben einen Job hast,der das alles trägt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch bedeuten das wen man arbeitslos wird  Geld wie Arbeitslosengeld oder harzt 4 bekommt um weiterhin in eine Wohnung zu Leben und Geld zum essen zu haben und das man auch krankenversichert ist. Oder als Rentner der kaum Rente bekommt eine Grundsicherung zum leben bekommt.

Am besten wäre natürlich man hat eine dauerhaften Job der auch gut bezahlt wird und man auch für die Familie vorsorgen kann,und auch Geld ansparen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch bedeuten das wen man arbeitslos wird  Geld wie Arbeitslosengeld oder harzt 4 bekommt um weiterhin in eine Wohnung zu Leben und Geld zum essen zu haben und das man auch krankenversichert ist. Oder als Rentner der kaum Rente bekommt eine Grundsicherung zum leben bekommt.

Am besten wäre natürlich man hat eine dauerhaften Job der auch gut bezahlt wird und man auch für die Familie vorsorgen kann,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas im Kapitalismus unmögliches, weil verwertetes.

Soziale Sichergeit gab es vom
7. Oktober 1949

bis

naja, die "Wende" eben

also knapp 40 Jahre.

Heutezutag ist das eine hohle Phrase, weil es nur noch auf einen Bruchteil der Gesellschaft zutrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man seinen Job verliert und weiß, dass man Arbeitslosengeld bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sidra22
11.10.2016, 22:32

Ich habe als Thema für mein Projektprüfung Soziale Sicherheit bekommen. und wir müssen 25 Folien haben wissen Sie vielleicht was man Soziale Sicherheit schreiben kann!! Es wäre nett wenn Sie mir helfen !

0

Was möchtest Du wissen?