Was ist so verwerflich daran wenn man Ameisen mit Backpulver bekämpft?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Falsche Entscheidung mit dem Backpulver! 57%
Richtige Entscheidung mit dem Backpulver! 14%
Ameisen haben im Haus nix zu suchen! 14%
Sie haben auch ein Recht auf Leben! 14%
Du Insektenmörder! 0%
Oh mein Gott! Die armen Tiere! 0%
Da hast du Recht! Ameisen sind Schädlinge und eine Plage! 0%

10 Antworten

Ameisen haben im Haus nix zu suchen!

Ich glaube nicht, dass Ameisengift recht viel "humaner" ist. Solange die Ameisen in meinem Garten sind, kein Problem.

Sofern sie mal wieder auf die Idee kommen, sich im Haus breit zu machen, wird mit allen verfügbaren Mitteln die Ameisenplage bekämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mich nicht dazu durchringen Ameisen auf diese Art zu töten.
Wir hatten auch einmal eine Ameisenplage im Haus. Führte an das Honigglas (im Plastikbeutel, fest verschlossen), das jetzt zum Grab einiger Ameisen wurde.
Zur Bekämpfung der Plage haben wir die Ameisenstraße mit Zimt und Zitrone zugeschüttet, so zweimal.
Nach dem ersten Mal das Honigglas entfernt.
Jetzt haben wir keine Ameisen mehr. :)

Wenn du die Duftspur der Ameisen überdeckst, wissen diese nicht, wo sie lang müssen, daher funktioniert Zimt und Zitrone.
Je mehr Ameisen es sind, umso stärker und häufiger solltest du Zimt streuen. Und damit mein ich wirklich sichtbare Zimtwege auf ehemaligen Ameisenstraßen.

Dadurch vertreibst du die lieben Lebewesen und sie können anderswo sinnvolle Arbeit verrichten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Falsche Entscheidung mit dem Backpulver!

Es ist brutal. Ganz einfach. Man kann Ameisen auch auf humanere Weise töten, wenn das denn unbedingt sein muss. Am besten ist es, wenn du einfach kein Essen irgendwo rumliegen lässt und nicht krümelst. Wenn die Ameisen kein Essen finden kommen sie auch nicht mehr. Aber hey es ist deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala41
20.07.2016, 15:57

Stimmt ist meine Entscheidung! Mit Humaneren Methoden meinst du da jetzt Ameisengift oder die Methode nach dem Berühmt berüchtigen Prof. Dr. Hammer? xD lol xD

1
Kommentar von Himbeertrone
20.07.2016, 19:26

Es gibt also humanes Töten?

0
Falsche Entscheidung mit dem Backpulver!

Hallo, Ameisen sind doch keine Schädlinge? Die sind die Müllabfuhr der Natur.
Dass sie bei dir im Haus sind, hat also den Grund, dass da was erreichbar ist, was sie fressen wollen. Am besten wäre es daher also, mal das wegzuräumen, das die Ameisenstraße ansteuert. Und danach kannst du denen ja einen Köder ( Apfelstück oder so) in den Garten legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ameisen haben im Haus nichts zu suchen. Trotzdem sind es Tiere und nicht "nur Schädlinge".

Wie immer man über dei Backpulversache denkt: Es hilft eh nicht richtig. Die Chemiekeule funktioniert (Blattanex).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht machen, wenn sie nicht weiter stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Falsche Entscheidung mit dem Backpulver!

Ameisen sind keines Falls Schädlinge, sie haben für die Umwelt, etwa vergleichbar mit den Renwürmern, eine wichtige Funktion. Wenn sie ins Haus kommen, dann meisten weil sie dort Nahrung finden, Sauberkeit und Verschluss der Lebensmittel, verhindert ihr Auftreten im Haus. Aber sind sie ertseimal drin, dann finde ich Backpulver schon ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richtige Entscheidung mit dem Backpulver!

Sie sollen dort leben, wo es kein Backpulver gibt.

Im Wald zum Beispiel. Da sind sie übrigens sehr nützlich, tragen Kadaver ab, bringen Müll weg usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sie haben auch ein Recht auf Leben!

Aber nicht in meinem Haus und in meinem Garten und schon gar nicht in Massen. Ich nehm auch Backpulver und verwerflich finde ich es auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ameisen sind bestimmt nicht nur Schädlinge. Die Ameisen Zeit geht auch wieder vorbei. Lass sie doch in Ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala41
20.07.2016, 15:55

In Ruhe lassen schön und gut! Aber aktuell sind es eh nur gefühlte 500 an der Zahl die leise stampfend durchs Haus marschiert! xD

0
Kommentar von qwertzuh
20.07.2016, 16:23

kenn ich nur zu gut. aber meine Erfahrungen zeigen, wenn die das wollen. hält die auch niemand auf. wenn du die ersten 500 getötet hat kommen die nächsten 500 ^^. aber meistens löst sich das Problem irgendwann von alleine

0