Frage von EckertPhilipp1, 62

Was ist so cool beim Beruf Koch?

Kochen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wollyuno, 32

eigendlich nichts,es ist ein job der dir gefallen muss mit ungünstigen arbeitszeiten und es gibt welche in denen du mehr verdienst

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Sport, 23

Das kann man so nicht pauschalisieren, das empfindet jeder anders.

Informiere dich richtig über den Beruf und dann bilde dir deine eigene Meinung warum du es cool findest .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Salzprinzessin, 30

Ob das cool ist??? Auf jeden Fall ist es ein sehr anstrengender und stressiger Beruf, den man nur ergreifen sollte, wenn man absolut davon überzeugt ist, dass es für einen das Richtige ist. Also auf jeden Fall ein Praktikum machen, bevor man sich evtl. dafür entscheidet. Der Ton in der Küche ist rau, alles muss auf den Punkt klappen, von "Romantik" nicht die Spur.

Antwort
von Otilie1, 30

man hat immer ein gesprächsthema mit einem koch und er ist ein gerne gesehener gast auf alle festen ( man kann ihn auch vor dem fest  herrliche rezepte entlocken )

Antwort
von Rosswurscht, 16

Naja, ob das cool ist muss jeder selber entscheiden. Ich koche leidenschaftlich gerne, habe es beruflich aber nicht gemacht, wegen der Arbeitszeiten. Manchmal bereu ich das.

Antwort
von GrownTV, 28

Kreativität/Gesund kochen lernen ..gesünder werden..Weniger cool sind manche Arbeitszeiten ^^

Antwort
von Doneofficial, 25

Du kannst während der Arbeit essen..

Kommentar von EckertPhilipp1 ,

Falsch in einem sehr guten Restaurant wird am Schluss gegessen

Antwort
von Geisterstunde, 21

Nichts......................Du musst immer dann arbeiten, wenn andere sich amüsieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community