Frage von Surily,

Was ist so besonders an Berlin?

Warum soll Berlin so toll sein?

Antwort von Kittymogul,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Menschen leben hier einfach ihr leben, sind tolleranter, halt Multikulti, lebhaft, riesig und doch sehr provinziell man sieht in vielen Stadtteilen nicht das hier 3millionen Menschen leben, und sogar die Bettler haben Klasse;)( spielen Gitarre)

Kommentar von Seltsam ,

Das passt trotzdem auf fast jede andere Großstadt in Deutschland :)

Kommentar von Kittymogul ,

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Kommentar von fianna74 ,

Sehr falsch: in München zum Beispiel müssen Straßenmusikanten - egal welcher Art- frühmorgens um 7 Uhr bei einem Typen vom Ordnungsamt am Rathaus vorspielen und NUR DANN wenn der die Musik für 'gut' befindet und die Leute dann noch eine Abgabe fürs Spielen in Höhe von 10 Euro geleistet haben, dürfen sie auch tatsächlich in der City spielen! So was spießiges gibt es NUR in München. In Berlin undenkbar. Das ist der große Unterschied in so vielen Dingen, welcher Berlin von anderen Großstädten unterscheidet: die Einstellungen!

Kommentar von fabielle ,

Auweia- Musikabnahmeprüfung für Obdachlose??? Naja, typisch München halt, nicht? Da sind wir ja schon einiges gewohnt sorry

Antwort von spiritsoul,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Allgemeinen ist man ja vor allem in sich selbst zu Hause, sofern man das begriffen hat...dennoch spielt das Umfeld eine Rolle, man empfängt durch sein Umfeld Impulse, nimmt Energien auf, hat praktische Möglichkeiten oder auch nicht. In Berlin hat man alles und alle Möglichkeiten, muss die aber nicht nutzen. Ich bin gern allein, aber ich genieße es, jederzeit raus gehen zu können und mir egal was zu holen oder zu geben- Berlin hat immer offen: findest überall Natur, Events, Kultur, Baustellen, Wasser, ruhige Ecken, Szene, Musik, alle Facetten an Niveau und vor allem: du kannst einfach sein, ohne das rechtfertigen zu müssen. Das ist sonst vielleicht auch so, aber hier geht es einfach toleranter und witziger zu, und das tut gut :-)

Kommentar von Surily ,

ist es von der "energie" her mit städten, zB new york zu vergleichen? lustig eigentlich, war schon in ny aber noch nie in der eigenen hauptstadt-.-

Kommentar von spiritsoul ,

Keine Ahnung, inwieweit es mit NY zu vergleichen ist- dort war ich noch nie :) Ist hier jedenfalls klasse insofern,als dass du hier ALLES findest, wonach dir ist, und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Und da du weißt, dass eh immer offen ist, brauchst auch nicht zu hetzen- mit der Zeit bleibt man auch ganz cool daheim, weil man eh immer kann, wenn man will...also in Ruhe sich selbst finden, aber notfalls auch abspringen und raus!! ;-)

Antwort von fianna74,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Viele Baustellen sind in jeder Großstadt und auch auf dem Land, wenn man direkt vor einer Baugrube wohnt hat man den selben qualitativen Effekt. Das ist kein Argument für oder gegen eine Stadt. Ich habe 20 Jahre in Mannheim gewohnt, 10 Jahre in München und jetzt nach Berlin. München von seinen Menschen, die dort leben, von seinen Inhalten wie Architektur, Gebäudegestaltung, Neue Entwicklungen, Kultur usw. ist im Gegensatz zu Berlin winzig, verbohrt, konservativ, unflexibel, ewig gleichförmig, wenn nicht gar nach vielen Jahren etwas langweilig und wesentlich intoleranter, was z.B. Kinder angeht, was Lebensformen angeht, was Eigenarten von Menschen angeht. Alle Penner werden in der City gar nicht geduldet, um die Stadt schön 'sauber' zu halten an den Rand gedrängt. Familien leben immer weiter außerhalb in den Randbezirken, ghettoartig, weil sie sich die teueren Mieten drinnen gar nicht mehr leisten können. Wenn ich mir die Mieten in Berlin anschaue ist das ja das Paradies gegen München! Da bekommt man außerdem noch richtigen Standard für sein Geld geboten: in München muss man für teures Geld in einem 'Loch' hausen (das kannst Du dann eher mit New York vergleichen was das Wohnen betrifft...)und die Nachbarn dort haben ein Faible dafür sozialen Druck zu produzieren (der Firmen-BMW direkt vor die Haustür parken, damit es jeder sieht u.s.w...) Insofern ist Berlin mit Sicherheit eine tolle Stadt! Denn da ist das nicht so!

Antwort von Knabberstange,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Um keinen Preis möchte ich da wohnen...

niemals

Kommentar von Albert ,

▲ DH ▲

Kommentar von spiritsoul ,

:-)) Aus dir spricht der Schatten, sorry, aber ich muss das loswerden. Wer "Um keinen Preis" und "niemals" sagt, also total emotionale Begriffe benutzt, aus dem spricht sein Schatten- das, was er tatsächlich möchte, wird verneint. Nicht böse sein, aber das ist einfach zu offensichtlich! LG und mach mal einen Besuch in Berlin ;-)

Kommentar von Knabberstange ,

Na dann drücke ich mich anderst aus :-)

Ich habe keinerlei den Wunsch mich nach Berlin zu begeben geschweige denn dort zu leben ;-)

Kommentar von fabielle ,

Das mit dem Schatten seh ich auch so- danke für den neuen Begriff in meinem Wortschatz- wußte nie, wie ich das nennen soll!!!g

Antwort von gunalb65,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

...bin jedes Jahr mehrmals für ein Wochenende oder ein paar Tage in Berlin... die Stadt hat Ihren ganz eigenen Flair und ist locker... die einzige wahre Grossstadt in Deutschland und auch die einzige welche den Status Metropole verdient, mit allen Licht- und Schattenseiten.... Also.. hinfahren, anschauen, geniessen und ein eigenes Bild darüber machen.

Antwort von moon73,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Berlin ist klasse, in allen Bereichen anderen Städten ein ganzes Stück voraus. Berlin ist kulturell, multikulturell und toleranter und lebhaft , aber auch ruhig und grün und voller schöner Plätze, in Berlin gibt es alles zu kaufen und alle erdenklichen Restaurants, Kneipen und Bars und Diskotheken , sowie unzählige Musee und tolle Spielplätze und Freizeitparks und Planetarien und Schwimmbäder und und und und....ach ja und ein ganz tolles Nah-Verkehrsnetz und viele tolle Schulen und Kitas.

Antwort von fabielle,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dat SOLL nicht, das IST so!!! Komm her+ schau's Dir an- dann weißt Du warum...;)

Antwort von island02,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

eine der geschichtsträchtigsten städte der welt! der pluralismus an allem: kultur, architektur, sprachen, einwohner... einfach toll :) dazu wasser (mehr brücken als venedig!), superschöne gegenden mit parks und schicken häusern aber eben auch künstlerviertel mit altbauwohnungen. zudem ne menge wissenschaftlicher einrichtungen, museen, universitäten... es gibt nichts, was es in berlin nicht gibt. wer berlin nicht mag, hat es noch nicht richtig erlebt!

Antwort von OgiTXL,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil man hiel alles hat - NightLife, Einkaufen, Kultur, Wälder, über 70 Seen, Flussschiffe, Lärm, Ruhe, modern, alt, ALLES.

Antwort von Arwen45,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Millionenstadt, absolute Szene, hier kann jeder tun und lassen was er will. Hier ist die Musik- und Filmbranche genau so zu Hause wie die Wissenschaft. Keine Sperrstunde und immer ist irgendwo was los.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten