Was ist sie für eine Hunderasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rassemäßig würde ich auch auf Boxer oder auch etwas Bulldoggenmix tippen.
Allerdings wenn du den Hund behalten willst und auch darfst, solltet iht euch vorher gut erkundigen ob ihr das auch dürft. Das ist nämlich nicht so einfach ein Strassentier nach DE einzuführen.

http://www.wuehltischwelpen.de/media/tft-merkblatt113_hundeimporte.pdf

Vielleicht steht hier etwas drin, ansonsten anderweitig schlau machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht ein bisschen so aus, als wäre da ein Boxer mit drin.

Habt ihr ihr auch das Halsband angelegt? Der sieht nämlich gar nicht so schlecht ernährt aus, vielleicht hat er ja einen Besitzer? Habt ihr die Hundemutter schon irgendwo rumlaufen sehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LailaBarisa
08.08.2016, 10:28

Das Halsband haben wir angelegt. Sonst kann ich nur sagen das sie in den Kontainern rumgeführt hat.

0

Der sieht für mich eher aus, als wäre ein Rhodesian Ridgeback mit drin. Ein Boxer hätte mehr "Schnute", also ausgeprägtere Lefzen. Von der Farbe her könnte aber auch einer dabei "mitgespielt" haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?