Frage von IKEngel, 9

Was ist Service. Kann mir jemand das in 1-2 Sätzen erklären?

Antwort
von TheAllisons, 9

Eine Dienstleistung (Synonym: Service) im Sinne der Volkswirtschaftslehre ist ein ökonomisches Gut, bei dem im Unterschied zur Ware nicht die materielle Produktion oder der materielle Wert eines Endproduktes im Vordergrund steht, sondern eine von einer natürlichen oder einer juristischen Person zu einem Zeitpunkt oder in einem Zeitrahmen erbrachte Leistung zur Deckung eines Bedarfs. Der Erbringer einer solchen Leistung wird als Dienstleister bezeichnet.

Im weitesten Sinne zählen zu den Dienstleistungen auch z. B. unentgeltlich im Haushalt geleistete, oder solche, die man für sich selbst erbringt. Volkswirtschaftlich erfasst und als Teil des Bruttoinlandsprodukts ausgewiesen werden jedoch nur Dienstleistungen, die sich über Marktpreise bewerten lassen.

In der Drei-Sektoren-Hypothese wird die Volkswirtschaft eingeteilt in den Primärsektor der Rohstoffproduktion, den Sekundärsektor des verarbeitenden Gewerbes und den Tertiärsektor der Dienstleistungen.

Quelle: Wikipedia

Antwort
von RussleHop, 5

Service

Service (englisch oder französisch service „Dienst“) steht für:

alle Arten einer DienstleistungKundendienstdie Bedienung der Gäste in der Gastronomie, siehe Servierenein zusammengehörender Satz Essgeschirr, siehe Essgeschirr #Servicedie Überprüfung eines Kraftfahrzeugs in einer Werkstatt, siehe Kfz-InspektionService (Musik), die Vertonung eines englischen GottesdienstesAufschlag in einzelnen Sportarten, siehe Angabein der Informatik eine Bündelung von Funktionen in einer technischen Komponente, siehe Dienst (Informatik)

Antwort
von Lexa1, 5

Ist eine Dienstleistung, also Dienst am Kunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community