Frage von Hang0ver1, 221

Was ist schwieriger Gitarre oder Klavier lernen?

Antwort
von Jazzguitar, 120

Was schwieriger ist? Beides!

Also ich denke mal man kann nicht sagen ob es einfacher oder schwieriger ist ein bestimmtes Instrument zu lernen. Aller Anfang ist schwer. Es schadet auch nicht 2 Instrumente gleichzeitig zu lernen. 

Antwort
von lyka01, 169

Die Gitarre fand ich schwieriger als das Klavier. Das greifen der Akkorde mit den Barregriffen ist schon ziemlich schwierig. Da schmerzen auch erstmal eine Weile die Fingerkuppen aber wenn du den Dreh raus hast, macht es Spaß. Beim Klavier gibt es kein kompliziertes Greifen, aber du brauchst eine gute Koordination. Immerhin spielst du nicht mit beiden Händen die gleichen Sachen.

Antwort
von XLeseratteX, 125

Es hieß mal, wer das eine spielen kann, kann auch das andere spielen.

Aber ich würde sagen Gitarre. Klavier fiel mir als Kind eigentlich ziemlich leicht. Bei der Gitarre, hat nichts funktioniert... Jetzt kann ich beides nicht mehr. :(

Antwort
von DirectionFreak, 97

Ich würde sagen Klavier ist schwerer. Ich wollte Gitarre lernen, aber meine Musiklehrerin hat mir gesagt ich soll mit Klavier anfangen, weil man dann besser in die anderen Instrumente reinkommt und sie schneller lernt. Jetzt spiele ich seit 8 Jahren Klavier

Antwort
von sr710815, 94

ich finde Klavier etwas einfacher strukturiert. bei der linken & rechten Hand sehe ich, daß die Note dann ein Cis ist oder ein g.

Bei der Gitarre muß ich erst gucken, in welchem Bund ich diese oder jene Note greifen muß. Hier sind dieses Tabs ganz nützlich

Antwort
von torpolq, 116

Kommt drauf an, was einen "liegt". Das eine ist ein Saiteninstrument, das andere ein Tasteninstrument.

Mit ner Gitarre machst halt weniger € kaputt, brauchst weniger Platz und kannst überall mit hin nehmen. 

Klavier dagegen ist natürlich wieder ne andere "Liga". Klanglich wie was man damit alles machen kann. 

Antwort
von herzgefuehle, 111

Klavier ist schwieriger.  Hatte 15 Jahre lang Unterricht.  Gitarre habe ich mir im Alter von 16 Jahren selber beigebracht und das ist viel einfacher

Antwort
von Dwniz, 45

Also ist sie kaputt hab sie vor 3 min erst bekommen

Antwort
von Antidevil95, 92

Klavier. Definitiv.

Nicht nur, dass Gitarre vieeeeeel günstiger ist, nein! Du kannst bei einer Gitarre bereits ohne Notenkenntnisse, sofern du ein paar Akkorde hast, einfach mal ganz entspannt schon begleiten und dergleichen.

Gitarre ist zwar, wenn man's richtig machen will, auch kein allzu leichtes Instrument und der Einstieg kann ggf. schmerzhaft für die Fingerspitzen sein, doch auf Gitarre kannst du auch schneller Lernerfolge erzielen, du kannst sie immer und überall bequem mitnehmen und du kannst sie vor allem auch selbst stimmen.

Ein Klavier ist nicht nur aufgrund der Abhängigkeit von Noten (außer du bist wirklich extrem begabt) an sich schwieriger, es ist auch verdammt teuer, wenn es nachgestimmt werden muss, denn auch ein Klavier ist ein Saiteninstrument, welches sich über Jahre hinweg verstimmen kann.

Klar, letztlich entscheidet darüber, was einem liegt, ich kenne Leute, die finden Klavier leichter, als Gitarre, allerdings so von Anschaffung und Flexibilität muss ich sagen, dass ich Gitarre definitiv leichter finde.

Kommentar von QueenOfFries ,

als Klavierspieler kann man aber viel schneller "konzertreife" Stücke spielen

Kommentar von Antidevil95 ,

Nein. Nicht unbedingt.


Lernst du auf der Gitarre genauso intensiv, wie auf dem Klavier, kannst du auch das gleiche anstellen, wie mit einem Klavier. Auch konzertreife Stücke spielen.

Kommentar von Jazzguitar ,

Sind Akkorde keine Notenkenntnisse? Und warum ist das Klavier abhängig von Noten? Ich weiß wie es gemeint ist, aber eigentlich ist das Unsinn. 

Kommentar von Antidevil95 ,

Bei Gitarre kannst du Akkorde tatsächlich ohne Notenkenntnis spielen. Du musst nur 'ne Grifftabelle haben und schon kannst du sie lernen, ohne auch nur eine einzige Note lesen zu können.


Du kannst auf Gitarre, wenn du ein Gehör hast, dann sogar die Melodien eines Liedes rauskriegen, da diese automatisch in den Akkorden liegt.


Ich kann z. B: keine einzige Note lesen, kann aber Melodien, Tonabfolgen und natürlich Akkorde spielen.

Antwort
von Janr14, 100

Klavier ist schwieriger

Antwort
von Valkyrie2000, 102

Klavier

Antwort
von Leao310, 91

Klavier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community