Frage von LilyFragt, 60

Menschen zum weinen oder Menschen zum lachen bringen - was ist schwerer?

hi meine Frage steht oben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich meine keine Freudestränen, Glückstränen oder vor lachen zu weinen, ich meine die Tränen der Trauer, Verzweiflung, Hilflosigkeit und der Art.

Und bitte schreibt Gründe!

Antwort
von quanTim, 45

das kommt ganz auf den menschen an, mannschmal kann man jemanden mit einer einzigen geste oder einem lächeln zum lachen bringen, und manchmal reicht ein wort aus um jemanden zum verzweifeln zu bringen

Antwort
von AnonymLiebe, 53

Kommt drauf an was für ein Mensch vor dir steht. Manche zeigen nie Emotionen.

Antwort
von Bollywoodx3, 45

Puhh, das kann man leider nicht ganz genau sagen, weil Menschen unterschiedlich sind.

Antwort
von TimeosciIlator, 38
weinen

Meiner Ansicht nach ist es das Weinen, wobei die Dünnhäutigkeit eine wesentliche Rolle dabei spielt.

Antwort
von AiSalvatore, 44

Das lässt sich nicht pauschalisieren. Allerdings denke ich, dass man Menschen mit geringem Selbstwertgefühl schneller zum Weinen bringt als jene mit einem gesunden, starken Selbstwertgefühl.

Antwort
von PicaPica, 60

Kann man glaub` ich nicht so pauschal sagen. Kommt darauf an, wie man selbst und der Andere drauf ist.

Antwort
von Matthes500, 26
weinen

Bekannte  (190 cm) die ständig mit Größe und Untergewicht zu tun hat fragte letztens Ihren Mann was Sie zu Karneval anziehen sollte (11.11 heute Eröffnung) er sagte gehe doch als Lakritzstange..................................

Antwort
von AsuraDeYien, 30

Mit den richtigen Druckstellen geht beides sehr leicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten