Frage von Sayra13, 77

Was ist schneller, Zeit oder Licht?

Klingt komisch, aber ich kann meine Frage nicht ganz so erklären...

Antwort
von Atlanticore09, 39

Also ich bin ein professioneller Physiker.
Zeit hat sehr viel mit Licht zu tun aber das ist nicht das worum es jetzt geht. Rein theoretisch kann sich nach dem Beweis von Albert Einstein nichts schneller als Lichtgeschwindigkeit bewegen.
Zeit und Licht hängen aber miteinander zusammen. Wenn man inLichtgeschwindigkeit reisen würde würde die Zeit stehen bleiben . Also ist Licht nicht direkt schneller als Zeit. Licht und Zeit sind indirekt proportional. Je schneller Loch feste langsamer zeit. Je schneller Zeit desto langsamer Licht.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Es gibt Futons, die sind schneller als Licht...

Kommentar von Etter ,

Vll. ne blöde Frage, aber meinst du vll. Photonen? Bei Futon finde ich nur japanische Matratzen ;)

Kommentar von Atlanticore09 ,

Ja gibt es aber die existieren nicht in unserem Universum und nicht in unserer Zeit

Kommentar von NosUnumSumus ,

Wenn sie in unserem Universum nicht existieren, wie könnten wir sie dann messen?

Kommentar von Sayra13 ,

Wie kann Zeit stehen bleiben? Müsste das Licht dann nicht auch stehen bleiben,da es sich ja mit der Zeit bewegt?

Kommentar von NosUnumSumus ,

Oh ja, ich habe es wahescheinlich mit F geschrieben und mein Handy hat dann "Futons" daraus gemacht ^_^

Kommentar von NosUnumSumus ,

Aus Deiner Perspektive würde in diesem Gedankenmodell die Zeit stehen bleiben. :-)

Antwort
von BobTheFreak, 21

Ich galube man kann diese Frage nicht ganz beantworten, weil das zwei ganz verschiedene Sachen sind. Zeit hat keine Geschwindigkeit. Licht ist Starhlung.

Antwort
von Franzmann0815, 35

das kannst du garnicht ins verhältnis setzten... weil die geschwindigkeit von licht weg/zeit ist. da zeit eine rolle für licht spielt aber nicht andersrum, kannst du das überhaupt nicht vergleichen

Antwort
von NosUnumSumus, 22

Es gibt keine Zeit, also erübrigt sich Deine Frage :-)

Antwort
von ichweisnix, 22

Geschindigkeit ist Weg/Zeit.

Die Zeit selbst hat keine Geschwindigkeit. Höchsten die Ausbreitung der Raum/Zeit Veränderung z.B. in Form von Gravitationswellen hat eine Geschwindigkeit, welche aber allen Anschein nach gleich der Lichtgeschwindigkeit ist.

Effekte mit einer Wirkungsausbreitung die höher ist als die Lichtgeschindigkeit, stehn im Widerspruch zur allgemeinen Relativitätstheorie, wären also mit der bekannten Physik nicht zu erklären.

Antwort
von Haendleer, 30

Das ist schon fast Philosophisch, da die Geschwindigkeit aus der Zeit und dem Weg berechnet wird.

Da der Begriff "Zeit" auch keinen wert hat, ist diese frage eigentlich unlösbar.

Antwort
von meijin90, 23

ich würde mal.sagen Licht :D

Antwort
von RedFlashArt, 25

wie soll man die geschwindigkeit von zeit definieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community