Was ist schlimmer:Shisha rauchen oder Zigaretten rauchen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Eher sind Zigaretten gefährlicher aber es gibt auch Experten die das anders sehen. 

"Viele glauben, deswegen sei das Wasserpfeife-Rauchen sogar gesund."

Das Gegenteil ist der Fall. "Der Tabak brennt nicht, sondern schwelt bei niedrigeren Temperaturen", erklärte Lang. Dadurch entstünden besonders viele Gifte. "Weil der Rauch außerdem kälter ist als bei Zigaretten, werden die Schwermetalle wie Chrom, Nickel oder Blei viel tiefer in die Lunge gezogen." Langfristig steige die Gefahr für Lungenkrebs, aber auch für Krebsgeschwüre an der Lippe oder der Blase deutlich. "Für Jugendliche wirkt das oft weit weg. Leider ist es das aber nicht."

Quelle SternTV - alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Myrtix
10.02.2016, 04:34

Naja aber ich denke ich sollte lieber keine Shisha mehr rauchen (hab es 2mal gemacht).Ist ja eh ungesund und in meinem Alter (14) ist das bestimmt noch schlimmer.

1

Normalerweise sind Zigaretten schädlicher, aber man kommt ohne beides gut zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisha ist schädlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigaretten sind schlimmer aber ich würde beides einfach nicht machen.
Shisha rauchen ist nicht harmlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisha rauchen ist 25-30 mal schädlicher als zigaretten rauchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gelesen das Shisha schädlicher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Mytrix.

Beides schlecht, lass lieber die Finger davon. Deine Lunge ist später im A*sch und du denkst dir nur, "Mist, warum habe ich das gemacht??"

LG Stardust2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also eine shisha im Monat is keine große gesundheitliche Beeinträchtigung, alleine wenn du jeden Tag eine Zig rauchst ist dasa schädlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung