Was ist schlimmer keinen Schulabschluss oder ein schlechter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lieber einen schlechten als garkeinen! Stell dir vor ein arbeitgeber muss sich zwischen zwei bewerbern entscheiden. Der eine hat keinen abschluss, der andere schon. Er wuerde (in den meisten faellen, es gibt ja immer ausnahmen:) )den mit dem abachluss nehmen. Kommt aber immer auf die person an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schlechter Schulabschluss ist besser, da generell ein Schulabschluss immer besser ist als keiner. Das zeigt, dass du es durchgezogen hast und es geschafft hast, auch wenn die Noten nicht wirklich toll sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ein schlechter als keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber wenn du die möglichkeit hast ihn nochmal zu wiederhohlen ist das wieder was ganz anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist besser, wenn man einen hat. Lieber ein schlechter Abschluss, denn dann hat man immer noch mehr Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Passwort134
01.05.2016, 13:05

In der Berufswelt...

0

schlimmer ohne abschluss

mit abschluss: du hast es geschafft, und wenns auch gerade so mit 4 war ---- aber damit zeigst du dem arbeitgeber, dass du auch schwierige aufgaben bs zum ende durchführst und nicht aufgibst.  im arbeitsleben gibts ja dann mehr helfer --- s also hauptsache du hälst durch und könntest theoretisch ein projekt, wenn auch nicht gut, aber immer hin zum abschluss bringen ... dann wird dir im beruf geholfen und es wird gut.

aber ohne abschluss, bist du ja einer der schnell aufgibt ... da können dann noch so viele helfer im beruf nichts ausrichten - natürlich will ein arbeitgeber solche leute höchstens für einfache hilfstätigkeiten für die er wenn du aufgibst schon am nächsten tag ersatz hat --- also wohl kaum was, das dein lebenstraum sein wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schulabschluss ist IMMER gut und eröffnet dir Möglichkeiten, egal wie schlecht dein Notendurchschnitt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist ein schlechter besser als keiner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung