Was ist schlimmer als ein Kolbenfresser?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nur so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loipanz
11.08.2016, 01:14

Das ist die Antwort, die ich hören wollte

0

Pest, Cholera, AIDS, Krebs...

Ein Kolbenfresser ist einfach nur, wenn ein Kolben am Zylinder nicht richtig geschmiert wird und sich dann "festklemmt" an einer Stelle. Das ist meist tödlich für Motorblock, Kolben und eventuell auch Pleuel, mehr aber auch nicht. Auto kann fahrbereit bleiben, je nach Fahrzeugtyp hält sich der Schaden auch in Grenzen oder ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Ein Trabifahrer wird über sowas nur lachen, bei halbwegs modernen Autos lacht niemand mehr, in einer S-Klasse wäre eine Macke in der Bordelektronik aber vielleicht noch teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loipanz
11.08.2016, 01:15

Ist immer noch besser als ein Kolbenfresser

1

Eigentlich nichts ausser es Platzt ein Reifen und landest am Baum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Abriss des Pleuels.

Bei einem Kolbenfresser sind Kolben und Zylinder kaputt und können ausgetauscht werden.

Reißt jedoch ein Pleuel, z.B. in Folge eines Kolbenfressers, zerschlägt das freie Ende des Pleuels das gesamte Motorgehäuse von innen und es liegt ein Totalschaden vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Motorfresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, alles ist besser als n Kolbenfressaaa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt in ein reh reinfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung