Was ist schlecht für Katzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von normaler Milch können Katzen Durchfall bekommen. Also lieber Katzenmilch geben.
Beim Futter gehen die Meinungen hier wohl sehr auseinander.
Einige geben nur Nassfutter oder teures Futter aus dem Zoofachgeschäft.
Andere wiederum füttern seit Jahren das billige aus dem Aldi und die Katze ist kerngesund.
Meine Katze bekommt das Purina ONE und zwischendurch mal eine Portion Nassfutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Käse , keine gewürzten sachen von eurem essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwein ist nicht gut, und Hühnchen nie mit Knochen geben, weil die splittern können. Säh Katzengras aus, damit sie nicht an die Zimmerpflanzen geht. Und Milch macht Durchfall, weil die meisten Katzen keine Laktose vertragen. Mehr fällt mir grad auch nicht ein. Viele Grüße, auch an die Mieze. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was fettig und gewürzt ist, ist schlecht für Katzen.
Genauso wie Süßigkeiten (besonders Schokolade).
Und auch bei Zimmerpflanzen muss man sich schlau machen, da knabbern sie gerne dran, aber manche sind mehr oder weniger giftig für Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?