Frage von Rihannafangirl, 89

Was ist Schizophrenie genau-Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Antwort
von apis123, 52

Ich kenne da ein paar Leute bzw hatte kurzzeitigen Kontakt zu ihnen.

Es gibt da verschiedene Arten von. 

Einer von ihnen  hatte angefangen zu denke das er von der Regierung und der Polizei beobachtet wird. Er war der Ansicht er wäre enorm intelligent und würde deswegen verfolgt werden. Es war erschreckend... Weil er nur so... Zeitschriften gelesen und sich dazu Notizen geschrieben hat. Irgendwann hat er Leute sogar bedroht O.O

Mit 2 anderen hatte ich beruflich zum tun. Der eine hatte total zusammenhangslos gesprochen ungefähr so: " ich hab heute meine Party. Ich bin dann mit dem Auto gefahren das war der Ort mit den Tabletten. Guck mal der vogel und dann kannst du ja mitkommen..." oder so ähnlich eben in diesem Stil. 

Und der letzte hatte auch so merkwürdige Sachen geredet jedoch waren die zusammenhängender. Er hatte nur manchmal auf einmal irgendwelche merkwürdige gebracht. Zum Beispiel nach einer intimrasur gefragt... Und was bei ihm sehr auffällig war, war dass er sich manchmal nicht bewegen konnte und in sehr unbequemen Haltungen erstarrt ist. Zum Beispiel quer übers Bett so dass Beine, kopf und Arme runterhingen. 

Alle drei hatten Schizophrenie.

Antwort
von skogen, 60

Google? Dort findest du die Symptome. Ich bin mir auch sicher, dass du auf Youtube welchse findest, die Videos zu ihren Erfahrungen gemacht haben.

Bei jedem ist das so anders. Zumal viele Schizos noch an anderen Dingen leiden (was sich dann irgendwo widerspricht oder vermischt, oder zu der anderen Kranheit gehört, aber nicht typisch für diese ist) oder irgendwelche anderen beeinflussenden Erfahrungen gemacht haben.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 49

Schizophrenie ist eine Persöhnlichkeitsspaltung. Man ist zwei verschiedene Personen in Einer. Mehr kann dir Wikipedia sagen. Erfahrungen habe ich damit nicht.

Kommentar von skogen ,

Nein, Schizophrenie ist eine paranoide Psychose. Multiple Persönlichkeitsstörung/dissoziative Identitätsstörung wäre es, wenn man abgespaltete Persönlichkeiten hat und da ist die Anzahl egal.

Einmal googlen hätte gereicht, um das herrauszufinden.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

War ein Versuch wert.

Kommentar von skogen ,

Naja, schön wäre es, wenn man keine Lügen verbreitet. Ob gewollt oder ungewollt.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Tut mir Leid, war völlig ungewollt.

Antwort
von Schneekorn93, 46

Meine Geo-Lehrerin hatte das. Die hat nur seltsames Zeug gelabert und wurde dann vom Direktor Zwangsbeurlaubt. Am nächsten Tag war die dann in der Schule und hat einige Dchüle r und Lehrer mit Mird gedroht. Dann hatten wir Amokalarm und durften viel früher nach hause. Die Lehrerin wurde schon wieder aus der Klapse entlassen und niemand weiß wo sie ist . Das gruslige ist das wir 7 Jahre Untterricht mit ihr hatten ohne was zu ahnen. Aber der Direktor kannte sie als Klassenkameradin und wusst evon ihren Problrmen und hat sie trotzdem unterrichten lassen.

Antwort
von stoffband, 28

Paranoide Schizophrenie bedeutet Stimmen hören .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten