Frage von Szintilator,

Was ist Restmüll?

Die Müllmänner kommen mit dem Müllwagen und leeren unsere Mülltonne. Es kommen keine Restmüllmänner, nicht mit dem Restmüllwagen, und ich habe keine Restmülltonne! Nun frage ich, was ist Restmüll?

Hilfreichste Antwort von barbarinchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist das deine ernste Frage? Also gut - ich versuch mich dran!! Es gibt Papiermüll (Papier,Karton,Zeitungen), Biomüll(ungek. Küchenabfälle, Obst, Gemüse, Salat), Sondermüll(Tabletten, Medikamente, leere Farbeimer, leere Spraydosen, Baterien), Sperrmüll(Größere Sachen wie Möbel, Sofa´s, eben sperrige Sachen und eben RESTMÜLL das sind alle sonstigen üblichen Haushaltsabfälle (P.S. ich weiß, ich hab bestimmt noch gaaaanz viel vergessen, aber ich hab mich ganz schön bemüht)

Kommentar von barbarinchen ,

Hab die gelben Plastiksäcke vergessen und natürlich Glas!!

Antwort von sunpoint,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es wird auch wahrscheinlich nie ein Restmüllwagen kommen. Restmüll ist der Müll den Du nicht in die Haushaltssortierung einordnen kannst. Also nicht zu Papier, Kunststoff u.s.w. Es ist eigentlich der normale Müll der nicht in die entsprechenden "Spezial Mülltonnen" einzuordnen ist.

Kommentar von Szintilator ,

Als ich heute in der Bahnhofsvorhalle war, stand da ein Restmüllbehälter, da war alles mögliche drin, was ich so sehen konnte!

Kommentar von sunpoint ,

hab ich doch geschrieben. Restmüll ist eigentlich "normaler Müll" der nicht "vorsortiert" werden kann. (oder manche wollen es auch nicht)

Antwort von kaYce,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gelbe Tonne - Kunststoffe,Dosen,Tetrapacks.... Blaue Tonne - Papier,Pappe... Braune Tonne - Biomüll,Essensreste Schwarze Tonne - Restmüll, sprich alles andere

Kommentar von Mismid ,

das mag bei euch so sein, aber bei anderen ist es vielleicht genau anders herum. Es gibt kein einheitliches Mülltrennsystem in Deutschland

Kommentar von MarcSu ,

Bei uns ist es auch genau so !

Antwort von HerrLich,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was ist Restmüll? Hier die Antwort: http://www.saarlouis.de/3529.php

Kommentar von Szintilator ,

Das kann ich aber nicht nachvollziehen, z.B. sollen eingetrocknete Farben Restmüll sein!

Kommentar von HerrLich ,

Das ist so. Das war neulich hier ein Thema. Sie gehören in den Restmüll.

Kommentar von abibremer ,

natürlich ist das restmüll: eingetrocknete farben lassen sich nicht recykeln und sind ja meist mit ihren behältnissen untrennbar verbacken. was daran noch brennbar ist, geht in der mva in flammen auf und wird dann endgelagert.

Antwort von cyberoma,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sszintilator, bitte sprich mir nach:
"Es gibt keine dummen Fragen, es gibt keine dummen Fragen, es gibt keine..."

Kommentar von Szintilator ,

"Es gibt bestimmt keine dummen Fragen, es gibt bestimmt keine dummen Fragen, es gibt bestimmt keine dummen Fragen, es gibt bestimmt keine dummen Fragen, es gibt bestimmt keine Dummen, es gibt bestimmt keine, es gibt bestimmt, es gibt, es!!!

Kommentar von cyberoma ,

;-)) !!!

Kommentar von Haiouu ,

Daumen runter...

Antwort von reveal8,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hääääääääääää was willst du eigentlich????

Kommentar von Szintilator ,

Wollen will ich nichts, ich hätte nur gerne gewußt, was denn nun Restmüll ist. Wenn Du keine Antwort weißt, dann laß es doch!

Kommentar von reveal8 ,

das weiß doch jedes kind wo nach man trennt und was was ist!!!

Kommentar von tinchen44 ,

Szintilator hat Langeweile...

Antwort von regideur,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Alles was in Deine Tonne kommt sollte Restmüll sein. Das ist alles was nicht mehr zu trennen ist wie Biomüll, Kunststoffe und Metalle, Glas und Verbundstoffe, Papier und Sondermüll haben in dieser Tonne nichts zu suchen.

Antwort von abibremer,

restmüll ist alles, was nicht wiederverwertbar ist und nicht von speziellen sammelsystemen abgeholt wird. beispiele: fegedreck,gefüllte pampers,damenbinden,tampons,offensichtlich verdorbene konserven,gefüllte staubsaugerbeutel,kunststoffteile die NICHT bestandteile von verpackungen sind, "totgeliebte" kuscheltiere, zerbrochene keramik, bürsten und besen mit plattgedrückten borsten,alte handtaschen, verbogene tupperware,die wachsverpackung vom babybel,benutzte tempos,alte sofakissenfüllungen und mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Antwort von abibremer,

restmüll ist ALLES was nicht irgendwie wieder nutzbar bemacht oder aufgearbeitet werden kann. dazu gehören: fegedreck\inhalte von staubsaugerbeuteln, benutzte hygieneartikel(tampons\binden) benutzte tempos, gefüllte pampers kleinere mengen von keramik-oder glasscherben, behältnisse,die noch mit abgelaufenen lebensmitteln gefüllt sind und essensreste sowie verdorbenes obst oder gemüse. kunststoffteile, die NICHT verpackungsmaterial waren(abgebrochene pfannenstiele,kochtopfgriffe usw.)

Antwort von abibremer,

gefüllte pampers,, damenbinden,tampons, verdorbene lebensmittel\katzenstreu\aufgeblähte konservendosen\fegedreck\gefüllte staubsaugerbeutel\hundekot in tüten\abgebrochene pfannenstiele (auch aus holz)\neonazis\defekte cds\defekte dvds\die sog. volksmusik, samt interpreten, sowie dieter bohlen\benutzte tempos ebenso wie benutzte zewa-tücher\mehr fällt mir im moment nicht ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community