Frage von Zellee, 29

Was ist regenerative Wasserenergie?

Ich muss in der Schule eine Präsentation über regenerative Wasserenergie machen, kann mir vielleicht jemand grob sagen was das ist? Danke schonmal im Vorraus!:)

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 11

erlaube mir mal eine gegenfrage: was ist denn betteschön nicht regenerative wasserenergie?

wasserkraft zählt eigendlich generell zu den regerativen energien, da die liebe sonne das meerwasser verdundesten lässt, die wolken regenen über den bergen ab, das wasser fließt den berg wieder herunter und auf dem weg kann es durch eine turbine fließen um daraus dann mit einem generator strom zu machen...

lg, Anna

Antwort
von Kuhlmann26, 9

Aus Wasser gewonnene Energie, ist immer regenerativ (erneuerbar).

Wasser wird durch einen natürlichen Kreislauf immer wieder erzeugt, ohne das man etwas dazu tun muss. Natürlich kann ein Fluss austrocknen, wenn es lange nicht geregnet hat. Aber der Mensch muss nichts tun, damit es irgendwann wieder regnet und sich im Flussbett Wasser sammelt.

Steht nun beispielsweise eine Mühle mit einem Wasserad an dem Fluss, treibt das fließende Wasser das Rad an.

Eine völlig andere Form der Energiegewinnung durch Wasserkraft sind beispielsweise Gezeitenkraftwerke. Auch die sind natürlich regenerativ, weil es Gezeiten (Ebbe und Flut) immer gibt.

http://energie-strom.com/erneuerbare_energien/wasserkraft/gezeitenkraftwerk.html

Gruß Matti

Antwort
von dompfeifer, 2

Wenn die Aufgabe tatsächlich so wörtlich vorgegeben wurde, dann hast Du Dir wirklich eine schlechte Schule ausgesucht!:

Was soll denn hier "Wasserenergie" heißen? Ich übersetze das hier einmal gutmütig mit "Wasserkraftwerk" oder genauer mit "Wandlung von potentieller oder kinetischer Energie von Wasser in elektrische Energie" (Speicherkraftwerke, Laufwasserkraftwerke und Gezeitenkraftwerke). Was soll hier aber noch die Unterscheidung in "regenerative" und "nicht regenerative Wasserenergie"? Die "regenerative Wasserenergie" kann ich noch gutmütig als platte Tautologie hinnehmen. Das schafft aber nur Verwirrung und ist didaktisch nicht vertretbar.

Antwort
von bluesman3, 14

Das bezeichnet die Methode, mit fliessendem Wasser Energie zu erzeugen, z.b. in Fliessgewässern oder als Gezeitenkraftwerk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community