Was ist physikalische Leistung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kartoffelpumpe,

Leistung (P) ist Arbeit (dW) die in einer bestimmten Zeitspanne (dt) verrichtet wird. 

P = dW/dt

Anschaulich misst die Leistung wie viel "Power" ein System hat. Systeme mit viel Leistung (z.B. ein LKW = 500 Ps) können in der gleichen Zeit mehr arbeiten als Systeme mit wenig Leistung (z.B. ein Pferd = 1 Ps). 

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kartoffelpumpe
06.10.2016, 15:58

Toller Vergleich, danke! :o

0

In der E-Lehre ist die Leistung P=U*I, [P] = V*A := W

Die Leistung gibt an, wie viel Arbeit pro Zeit verrichtet wurde. Da Arbeit die Energiedifferenz ist kann man also auch sagen, dass die Leistung Energie pro Zeit ist. In Formeln wäre das: P=W/t, [P]= J/s := W

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistung ist Energie pro Zeit, das ist richtig und m.W. die Definition.

Falsch ist die Vermutung, dass du das grade er- oder (heraus)gefunden hast.

Energieversorger rechnen nur deswegen keine J ab, sondern kWh, weil sonst die Hotline überfordert wäre.
Oder sogar manches Gericht, das die Klagen bearbeitet.

P.S.: 1 J = 1 Ws

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
06.10.2016, 20:56

Die Klagen wären dem Gericht wohl egal, weil sich die Beamten auch ohne jegliche physikalische Leistung ihren exorbitanten Gehalt auszahlen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?