Frage von Leschek,

Was ist passirt wen Essig mit Blut in kontakt kommt.

Ich hab meine Wunde mit Essig sauber gemacht und vermute -das falsch war.

Antwort von chandi154,

mein ex-Nachbar (Alkohol und drogensüchtig)ist einmal ausgerastet und hat die Eingangstür unten bei uns aus glas mit seiner faust kaputt gemacht und es war alles voller Blut und dann hat die frau die unter uns wohnt es mit Essig sauber gemacht das hat 1 Woche lang nach Essig gestunken aber anscheinend hats geklappt Blut mit Essig sauber machen geht aber das mit deiner wunde weiß ich nicht

Antwort von BigDaddy72,

Es muss brennen. Andernfalls hättest du die Wunde mit Ethanol(Alkohol) desinfizieren können. Jedenfalls besser als garnicht.

Antwort von Nachtflug,

Das muss doch scheußlich weg getan haben. Geschadet hat es sicher nicht.

Antwort von epox9kta3,

Das ist saubernd ! Ist nicht gefährlich brennt nur sehr °

Antwort von feenwinkel,

Es passiert nichts, was dauerhaft ein Problem darstellt. Eiweiß gerinnt, wenn es mit Säure in Berührung kommt. Bei einer Wunde ist dies ja erwünscht. Es brennt. Und das vergeht. Bei großen Wunden ist dies nicht zu empfehlen.

Antwort von Qetan,

Es brennt.

Antwort von Unbekanntheit,

nix, das stilirisiert nur.

Kommentar von feenwinkel,

Stillen wird es nicht. Sterilisieren dann schon eher. Und dazu ist die Konzentration vom Essig zu gering.

Kommentar von Unbekanntheit,

ich hab nicht stillen geschriben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten