Frage von freddesiere, 40

Was ist olaplex und was hilft das beim färben?

Antwort
von StifteDose7, 27

Blondiert und ist nicht so schädlich 

Kommentar von Andreas Schubert ,

Olaplex blondiert nicht, denn es ist weder eine Blondierung, noch eine Haarfarbe oder gar ein natürliches "Wundermittel".
Olaplex Nr. 1 ist der Wirkstoff, der eine Blondierung beigemischt werden kann und dabei dann sozusagen die Haare "schützt" bzw. die Disulfidbrücken wieder auffüllt  .... mit flüssigem Plastik (Silikone bzw. Siloikon-Ersatzstoffe). Mit Olaplex Nr. 2 wird danach diese Behandlung quasi "abgeschlossen" und Olaplex Nr. 3 sorgt im Idealfall dann noch dafür, dass das Haargefühl so beibehalten wird  ... bei korrekter Anwendung.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 14

Olaplex Nr. 1 verbindet die "Brücken" in den Haaren wieder, die beim Blondieren/Färben beschädigt werden und sorgt somit dafür, dass sich die Haare dann nach der Farbbehandlung teils sogar noch geschmeidiger anfühlen als vorher.

Das funktioniert in allen Belangen aber auch nur dann 100%ig optimal, wenn Olaplex Nr.  und Nr. 2 ausschließlich von Fachkräften angewendet wird, die sowohl auf das Produkt geschult sind, als auch eben generell befähigt sind, anhand der Haare der Kundin (Qualität, Zustand, Struktur, Ausgangsfarbe, "Vorleben") genau zu bestimmen, was wie zu tun ist, um das Farbergebnis zu erreichen, das die Kundin wünscht. 

Antwort
von IshallSupport, 24

Alles was du wissen musst ;)

Kommentar von IshallSupport ,

der erste Link war falsch 

hier der richtige

https://www.youtube.com/watch?v=Ct3DxVtQuRw

Kommentar von Andreas Schubert ,

Welch ein Quatsch-Video einer Youtuberin, die wenig Ahnung hat und sich dann auch noch wundert, weshalb sie ihr Blond nicht so hinbekommen hat, wie sie es sich vorgestellt hatte.

Auch das, was sie über Olaplex in ihrem Fall erzählt zeugt davon, dass sie sich nicht einmal richtig über das Produkt informiert hatte.

Dass sie sich über den "Graumarkt" das komplette Set gekauft hat, war schon mal der erste Fehler, denn Olaplex Nr. 1 und Nr. 2 sind Produkte, die von geschulten Fachleuten angewendet werden sollten.

Anleitungen hin oder her  ....  keine Anleitung sieht die Haare der Anwenderin, die Haarstruktur, die Haarqualität, den Haarzustand, die Ausgangsfarbe und das, was vorher/bisher mit den Haaren angestellt wurde.

Schon alleine danach richtet sich im Detail der Vorgang bei Farbbehandlungen. Und dann entscheidet die auf das Produkt eingehend geschulte Fachkraft nach bestem Wissen, in welchem Verhältnis Olaplex beigemischt wird  .... und auch welcher Oxydant verwendet wird, u.s.w.

Und auch dass ihre Tönung danach nicht gehalten beweist, dass sie schlicht und einfach wenig Ahnung hat und die Finger von solchen Selbstversuchen lassen sollte.

Unwissende Kids sollte endlich mal damit aufhören, im Internet Fachleute zu spielen.

Kommentar von IshallSupport ,

Mal ganz davon abgesehen,dass sie selbst Friseurin ist xD

Kommentar von Andreas Schubert ,

Wann auch immer sie den Beruf gelernt hat, ob sie die Ausbildung abgeschlossen hat, u.s.w.   . . .  aktiv scheint sie im Beruf nicht zu sein, denn sonst wüßte sie auch besser über Keraphlexx, Olaplex & Co. Bescheid   ... und würde auch nicht teils solches Halbwissen von sich geben.

Bin seit 35 Jahren im Berufsleben und nach wie vor täglich aktiv  .. und auch wenn wir mit Naturprodukten arbeiten, kennen wir logischerweise (reines Fachinteresse) auch jedes relevante Chemieprodukt auf dem Markt nebst seiner Eigenschaften und der korrekten Anwendung.  Das gehört einfach dazu   ....  entweder 100% im Fach oder gar nicht.

Ebenso findet, dank Facebook & Co, auch täglicher Wissens- und Erfahrungsaustausch mit hunderten Kollegen/innen statt und schon alleine dadurch bleibt man immer auf dem Laufenden.

Wäre sie nach wie vor im Friseurberuf tätig und das als Angestellte, würde sie Ihren Job verlieren, sobald ihr(e) Arbeitgeber(in) mitbekommen würde, dass Sie Konsumentinnen öffentlich Anleitungen für Selbstversuche gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten