Frage von HeinzDieta, 121

Was ist nur mit mir los. Was kann ich dagegen tun?

Hallo! Ich (17 J. mnl.) bin zurzeit total am Ende. Unmotivierte Freunde, Minderwertigkeitskomplexe, indirekt abfällige Kommentare, die Allgemeinsituation und der Schulstress setzen mir echt zu. :( Zum einen lebe ich in einer Kleinstadt (fast ein Dorf). Die meisten von Euch werden jetzt sagen: Ist doch schön aber da gebe ich ihnen nur teilweise Recht. Die Leute hier sind extrem verkrampft und einsilbig und prahlen damit entweder wie viel Bier sie gestern gesoffen haben oder auf welcher Kirmes sie gestern waren... Ich denk mir nur insgeheim: Wie primitiv sind diese Leute. Gegen das Bier trinken sag ich nichts aber dann auch noch damit anzugeben... dumm. Ich mach mir zwar eig nichts aus anderen aber wenn NUR SOLCHE LEUTE um MICH herum sind ist das echt zum k*tzen!!!!! In der Großstadt verläuft hingegen alles viel lockerer (soziales, öffentliches Umfeld)

Bei mir in der Schule, so habe ich das Gefühl, gibt es kaum noch normale Personen. Die anderen sind wie schon oben erwähnt sog. Dorftrottel oder wieder andere sind einfach totale Langweiler (ohne Selbstbewustsein) mit denen man vllt mal ein bisschen was unternimmt. (wenn man sie erst überzeugt hat). Das krasse ist, einer dieser Langweiler hat eine Freundin . :'D

Dann setzt mir noch etwas ziemlich zu und darunter leidet auch mein Selbstbewusstsein, sodass ich Minderwertigkeitskomplexe? habe. (Den einen Tag fühl ich mich als wär ich der Schönste auf der Welt, nur weil mir jemand ein Kompliment gemacht hat und den anderen Tag genau das Gegenteil ) Auf jeden Fall hatte ich noch nie eine Beziehung. Obwohl ich NICHT hässlich bin eher im Gegenteil, ich bin relativ hübsch und nett. Was der Grund dafür sein könnte, ist der was in der 5. 6. 7 Klasse passiert ist. Als ich auf das Gymnasium ging von meiner wohlbehüteten Grundschule weg, herrschte dort auf dem Gym ein stetiger Hass. ALso die Lehrer hassten sich untereinander und die Schüler sowieso. Es herrschte Gruppenzwang, Markenfetishismus und es ging nur darum wer am coolsten war. So gehörte ich zu den Außenseitern weil ich mich all dem nicht anschloss. (Warum sollte man gerade in der Zeit eine Beziehung haben? Weil die meisten in dieser Zeit eine "Beziehung" hatten... wenn die auch nur dicke Freunde waren).

Ich hasse es. Was kann ich nur tun, damit ich mich wenigstens besser fühle?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. LG

Antwort
von Laiiriel, 30

Hallöchen :) 

irgendwie verstehe ich deine Situation. Ich wohne ebenfalls in einem kleinen Dorf, wo die Leute damit prahlen sich ins Koma zu saufen, was mir ziemlich auf die nerven geht. Ich bin jetzt nicht unbedingt gegen Alkohol aber hier benehmen sich die Besoffenen widerlich, als hätte man sie durch wilde Tiere ersetzt....

Wir "alternativen" Leute haben es da ziemlich schwer. Ich wurde zum Beispiel unglaublich oft zur Außenseiterin, weil ich mir die Haare färbe und andere Musik höre als die Mehrheit...

Da kann ich nur sagen: zieh das trotzdem durch! Ich habe wegen der Hänseleien sogar die Schule gewechselt und siehe da.... mir geht es prima! Auf der jetzigen Schule gibt es Leute die sich auch die Haare färben und auch alternative Musik hören.... 

Das hat mir gezeigt, dass sich so ziemlich alles zum Besseren wenden kann, denn ich finde es gibt nichts interessanteres als Menschen die anders sind. Lass dich davon erst mal nicht stören und zeig ihnen einfach was alles in dir steckt (das ist Klischee, ich weiß, aber meiner Meinung nach stimmt es).

Zu den Beziehungen.... ich bin ein wenig jünger als du (15) und hatte zwei "Beziehungen"... für viele ist das vollkommene Normalität. Aber von mir selbst kann ich sagen, dass ich persönlich noch überhaupt nicht in der Lage bin zu sagen, dass eine dieser beiden Beziehungen wirklich Liebe war (was sich jetzt extrem blöd anhört, aber so ist). Man kann sagen, dass ich, wenn ich zurückblicke mir nur denke: "Warum genau ist das jetzt alles so passiert?" 

Deshalb lieber Zeit lassen, denn ich denke Beziehungen wirken ganz anders, wenn man sich wirklich wirklich verliebt. Denn dann genießt man das auch mit jeder Zelle und lebt es nicht nur so dahin. 

Das ist, was ich dir zu dem Thema sagen kann.

Viel Glück weiterhin und liebe Grüße :)

Expertenantwort
von Leobeer, Community-Experte für Schule, 57

Das wichtigste ist, dass du nicht an dir selber zweifelst, denn die Tatsache, dass du diesen Zwänge zu Beginn der 5.-7. Klasse widerstanden hast. Doch ich verstehe auch, dass dich ein solches soziales Umfeld deprimieren kann, doch das ist meiner Meinung nach nichts, was man mit sich im Inneren herumtragen sollte. Versuche dir Hilfe zu holen. Entweder bei diversen Nummern, bei denen Psychologen deine Fragen beantworten können oder spreche mit guten Freunden oder Familienmitgliedern. Durch solche Gespräche kann nämlich erreicht werden, dass dein Selbstwertgefühl aufgebessert wird und Lösungen für deine Probleme gefunden werden können.

Viel Glück

Leo

Antwort
von Minilexikon, 39

Hallo! So wie du die Leute um dich herum beschreibst, teile ich deine Meinung. Das ist echt etwas, mit dem man nichts zu tun haben möchte. Positiv finde ich, dass du das so klar reflektierst und nicht sagst: "Ist halt normal, mache ich das genauso."

Das andere ist die Sache mit der Beziehung. Es ist doch völlig egal, wann du deine erste Beziehung hast. Es kommt, wie es kommt. Und man sieht, dass du auch da durchaus dem Gruppenzwang widerstehen kannst.

Schade finde ich allerdings, dass du Leute, die dir wohlmöglich ähnlich sind, als Langweiler bezeichnest und damit herabwürdigst. Sie können genauso wenig dafür, wie sie sind, wie du.

Selbstbewusstsein bekommst du, indem du dich selbst so akzeptierst, wie du bist und deine positiven Seiten an dir (wert) zu schätzen und zu lieben lernst.

Du kannst dich vor den Spiegel stellen und das Nachmachen. Kommt einem erst unglaublich albern vor, aber wenn man es ernst nimmt, funktioniert es bei dem einen oder anderen.

Was sind deine Hobbies? Worin bist du gut?

Erst, wenn du mit dir selber im Reinen bist, kannst du das auch nach Außen hin zeigen. Erwarte aber nicht zu viel auf einmal: Erfolg kommt in kleinen Schritten. Baue dir möglichst jeden Tag ein Erfolgserlebnis ein; eine Sache, die du schaffen kannst ;)

Kommentar von jcreich ,

Super schöne Antwort :)

Kommentar von Minilexikon ,

Danke :)

Kommentar von HeinzDieta ,

Vielen vielen DANK!

Kommentar von Minilexikon ,

Sehr gerne :)

Antwort
von Ninapauli, 24

Ich glaube es liegt nicht an dir, du hast wahrscheinlich nur großes Pech mit deiner Situation :( ich bin jetzt in der 8. klasse und hatte auch noch nie eine Beziehung weil ich diesen Kinderkram verabscheue und die meisten im Jahrgang zu unreif für was anderes sind. Ist aber auch nicht schlimm, ich bin schließlich grade mal in der 8. :) also es ist ehrlich nicht  schlimm wenn du noch keine Beziehung hattest, im Gegenteil besser das als frühzeitig verletzt zu werden. Das mit den langweilern ist mist, allerdings kannst du da durchkommen indem du dir sagst, das du die meisten von denen später eh nie Wiedersehen wirst. Ich glaub ich kann Dir nicht so recht Helfen, ich bin nämlich auch grad in so einer Minderwertigkeitsphase aber das geht vorbei. Glaub mir, wenn der Sommer kommt und das Wetter besser wird geht's dir bestimmt automatisch besser ist bei mir auch immer so :) viel Glück und bleib flauschig und optimistisch 😊

Antwort
von DerTroll, 24

Es wäre bei dir wohl einfach gut, wenn du auch mal mit anderen Menschen zusammenkommst. Vielleicht ein Hobby, ein Verein oder so etwas. Es ist einfach diese Eintönigkeit, die dir zu schaffen macht. Und halte dir vor Augen, das ist ja nicht dein ganzes Leben. Mach die Schule fertig und dann siehst du ja, wo dich dein Berufsleben hinführt. Vielleicht ziehst du dann einfach in eine größere Stadt. Versuch jetzt erst einmal das beste aus deiner Situation zu machen. Glaub mir, die Zeit vergeht schneller, als du glaubst.

Antwort
von loveyax, 17

Hast du ne bipolare Störung? Ließ mal nach was das ist. ☺

Kommentar von HeinzDieta ,

Soweit ich weiß eig nicht :D

Kommentar von loveyax ,

naja das haben viele Jugendliche wird aber spät erst herausgefunden :)

Antwort
von Mamue1968, 41

Schau mal hier, die sind echt super :www.nummergegenkummer.de

wenn es telefonisch nicht klappt, dann per E - Mail oder Chat !

Geht auch anonym und kostenlos !

Kommentar von HeinzDieta ,

Tausend Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community