Frage von Be4uTy,

Was ist nur mit der Welt los?

Hey Leute ich habe echt keine ahnung mehr wo ich anfange soll! Es ist einfach schrecklich was auf der Welt passiert! In Syrien diese ganzen massen vergewaltigungen an kindern und töten! Es soll eine neue droge geben die menschen dazu veranlagt zu Kannibalen zu werden! Hallo? Ich kann net mehr ey ich habe langsam auch angst auf dieser welt! Immer mehr werden leute in der u-bahn überfallen/vergewaltigt! Es passiert einfach so viel schreckliches -.-' Ich komm echt nicht mehr mit der psyche klar und lebe auch schon in angst! Ich bin eigentlich kein richtiger schisser aber irgendwie macht mir das alles aufeinmal angst! Was ist nur mit mir los? Was hat das zu bedeuten?

Viele Grüße Michi

Antwort von Stonehand,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach den Fernseher aus. Heutzutage wird alles dramatisiert wo es nur geht (Syrien natürlich ausgeschlossen!).Und 1 musst du dir klar machen: Es gibt auf der Welt immer Probleme. Nie ,wirklich NIE , wird es Problemfrei auf der Erde gehen , ob mit uns Menschen oder ohne uns Menschen. Man muss sich dran eben "gewöhnen" ob du es willst oder nicht.

Kommentar von Makatzzz,

Wieso sollte man sich dran gewöhnen?! Wir müssen HANDELN!

Kommentar von Bebish05,

Ich gebe Makatzzz völlig recht (Y)

Kommentar von Stonehand,

sry aber was bringt dir das Handeln? Handeln wir nicht in Afrika? sag mir bitte wo ist es dort zu Verbesserungen durch unsern "Handeln" in über 20 Jahren gekommen?Natürlich gibt es dort Schulen usw aber können die Politisch oder Wirtschaftlich mit uns mithalten?bzw haben sie überhaupt eine ordentliche Politik?

Kommentar von Stonehand,

Wenn du es "Genau" haben willst : Sie müssen anfangen gegen das Schlimme in ihrem eigenen Land anzukämpfen , nicht die Ausländer in einem Fremden. Dies kann man schön auch auf andere Sachen übertragen.

Antwort von Makatzzz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jede Epoche hat ihre eigenen furchtbaren Dinge, die sie mit sich bringt. Die Welt ist nicht erst jetzt so "schlimm" geworden, sondern war schon immer so. Durch die Medien wissen wir einfach schneller und genauer (nicht unbedingt objektiv), sogar fast in Liveübertragung, was wo auf dieser Welt passiert. Menschen sind einfach dumm und bekommen den Hals nicht voll, sollte sich diese Einstellung nicht bald ändern, sehe ich echt schwarz für die nächsten Generationen.

Antwort von Lw121,

Der einzige Unterschied zwischen früher und heute ist: Heute bekommen wir die ganzen Verbrechen mit. Internet machts möglich.

Leider wird (vorallem im TV) alles dramatisiert (um mehr Zuschauer zu bekommen).

Also, nimm nicht alles ernst und leb einfach dein Leben. Scheiß drauf was anderswo passiert, du kannst in deinem Alter sowieso noch nix machen...

Antwort von Be4uTy,

Und wie ist das mit den Vergewaltigungen in U-Bahnen ich bin zwar ein Junge aber erst 14 jahre alt und könnte mich nicht wirklich gegen 3 16 jährige wehren!? Ich wohne in Berlin die Hauptstadt von Deutschland und habe abundzu echt angst durch die u-bahn zu gehen egal ob jemand dabei ist!

Antwort von Bebish05,

Tja da siehst du mal wie grässlig sich unsere schöne erde entwickelt.. und das alles nur wegen uns Menschen ... echt traurig :( und mit dir ist gar nichts los du hast doch recht in angst zu leben.. mir werden in letzter zeit auch schon bonbons von fremdem männern auf der straße angeboten :O.. wer weiß was da alles drin steckt :/

Kommentar von Inimicus,

Ich versteh den Bezug zwischen den Bonbons und den aktuellen Weltereignissen nicht.

Kommentar von Bebish05,

Na ist doch irgentwie das selbe oder? In den Bonbons stecken doch auch sicher Drogen und sonstiges ...

Kommentar von Inimicus,

Und was haben Drogen mit Syrien zu tun?

Antwort von Inimicus,

Ich finde du dramatisierst das Ganze viel zu sehr. Was in Syrien abgeht ist nicht schön, aber noch kein Grund in Todesangst zu leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Mitdenken anstatt Angst vor Japans Unglück haben Es ist klar, dass die Menschen in Japan sehr viel Angst haben. Durch das Erdbeben und die große Flut sind sehr viele Menschen obdachlos geworden und sogar gestorben. Von vielen Menschen weiß man immer noch nicht, wo sie sind. Hinzu kommt die Unsicherheit wegen des Kernkraftwerkes in Fukushima. Durch das Erdbeben sind viel mehr Menschen gestorben, als Menschen wegen des Kernkraftwerkes gefärdet ...

    1 Ergänzung
  • Tipp zum Zeitungsaustragen Nimm am besten eine Stofftasche (möglichst so groß wie die Zeitungen), die du um den hals hängen kannst. So kannst du bequem zu fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto Zeitungen austragen. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich trage auch Zeitungen aus. CU, Reifenreiniger

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten