Frage von tt1997, 116

Was ist nur los (mit mir und der Beziehung)?

Ich (18) bin langsam echt am verzweifeln... ich bin jetzt seit 4 Jahren mit meinem Freund(20) zusammen und ich bin der Meinung es ist irgendwie die Luft raus. Ich liebe ihn das fühle ich auch sehr oft (herzklopfen wenn ich ihn sehe usw.). Er sagt auch ständig wie sehr er mich liebt, aber er hat einfach keine lust mehr mit mir zu schlafen wenn er von der arbeit kommt... das ist aber auch erst so seitdem er in eine neue Abteilung gekommen ist... nebenbei hege ich leichte gefühle für einen kerl mit dem ich 2 mal telefoniert habe und aber sonst noch nie gesehen hab als aufm foto.das ist aber auch schon sehr lange her als das mit dem war.(ungefähr als wir zusammen gekommen sind und ich dachte das hält nicht lange). Aber ich träume oft von dem und wenn ich stress mit meinem freund habe wegen kein sex und zärtlichkeit denke ich auch wieder an den... ich weis nicht was ich machen soll... kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 47

Für jemandem den man so gut wie gar nicht kennt kann man keine "Gefühle hegen", das ist höchstens Schwärmerei oder Sehnsucht nach etwas Neuem...

Und dein Freund hat anscheinend einen anstrengenden Job, da ist es normal dass man müde und gestresst ist und keine Lust hat, da wäre etwas Verständnis angebracht. Bedränge ihn nicht und hab etwas Geduld, das wird bestimmt wieder...

Kommentar von tt1997 ,

ich werde mir das mal zu herzen nehmen. danke :-)

Antwort
von steinbocks, 30

Das ist ganz normal dass nach ein paar Jahren mal ein anderer "interessanter" wirkt.  Aber glaub mir, auch der verliert seinen Reiz irgendwann... Dein Freund liebt dich. Nur weil ihr mal kein Sex habt ist das doch nicht so schlimm. Das ändert sich auch wieder. Jede Beziehung hat solche Höhen und tiefen. Nur weil du 2 mal mit jemanden telefoniert hast und der interessant wirkt, solltest du nicht alles in frage stellen.

Antwort
von bambinchen1202, 13

Mir ist genau das selbe passiert...
Nur anders rum.
Mein freund und ich waren über 6 jahre zusammen und er hat vor etwa zwei wochen schluss gemacht weil et gemeint hat er hat gefühle für eine andere.. Er weiss nicht was für gefühle es sind aber er kriegt sie meistens nicht aus dem kopf aber er sagt er liebt mich immernoch..
Aber er kann nicht mehr weiter machen mit der beziehung..
Und ich hab gesagt er soll sie vergessen und für unsere beziehung kämpfen die über sechs jahre ging
Dann sagte er , er wolle sie nicht vergessen.
Das ist hart! Ich liebe ihn immernoch aber ich kann nichts dagegen tun.

Kommentar von tt1997 ,

ich will ihn auch auf gar keinen fall verlieren aber ich weis nicht was los ist..sein job ist nicht grade anstrengend er bedient den ganzen tag nen elektrokran und trinkt kaffee..

Kommentar von bambinchen1202 ,

An deiner stelle würde ich mit ihm reden was denn los ist , vielleicht hat auch er eine andere im kopf...unf wenn er sagt es ist alles inordnung würde ich einen typen vergessen den ich nicht wirklich kenne und für meine jahre lange beziehung kämpfen und nich alles stehen lassen...
Ich hab gerade das selbe problem und glaub mir es ist schwer nach 6 jahre langer beziehung zu wissen das er bald ne andere hat .

Antwort
von Rehab20, 34

Wie lange ist denn für dich "lange"

Es scheint ja am Stress auf der Arbeit zu liegen und nicht an dir. Lass ihm einfach was Zeit.. deswegen eine 4 Jährige Beziehung zu Beende ist echt quatsch

Antwort
von Seeteufel, 12

Bedenke bitte, das ihr noch sehr jung gewesen seid, als ihr euch zusammengerauft habt.

Da kommt, wenn auch nur im Unterbewußtsein, der Gedanke, etwas versäumt zu haben.

Das schlägt natürlich auf die Beziehung.

Empfehlen könnte ich euch: Nehmt euch einmal eine Auszeit. Werdet euch über eure Gefühle klar und bleibt nicht bei der Gewohnheit.

Kommentar von tt1997 ,

ich war vor kurzem erst bei einem auslandsseminar. icj wollte eigentlich in der zeit keinen kontakt aber er hat mich immer wieder angerufen wenn er zeit hatte.. er hatte warscheinlich angst um mich oder sowas aber ich liebe ihn auf jeden fall!

Kommentar von Seeteufel ,

Ob du ihn wirklich liebst, kann ich nicht beurteilen, sicher wäre ich mir aber nicht.

. nebenbei hege ich leichte gefühle für einen kerl mit dem ich 2 mal 
telefoniert habe und aber sonst noch nie gesehen hab als aufm foto.das
ist aber auch schon sehr lange her als das mit dem war.(ungefähr als wir
zusammen gekommen sind und ich dachte das hält nicht lange). Aber ich
träume oft von dem und wenn ich stress mit meinem freund habe wegen kein
sex und zärtlichkeit denke ich auch wieder an den... ich weis nicht was
ich machen soll... kann mir jemand helfen?
Antwort
von Centario, 29

Zwei Verhältnisse sind eigentlich nicht fair.

Kommentar von tt1997 ,

ich habe ja auch nur eine beziehung. mit dem anderen Kerl habe ich nur zweimal telefoniert und öfter mal geschrieben das wars ich habe seit 3 jahren kein kontakt mehr zu dem. muss aber öfter noch an ihn denken...

Kommentar von Centario ,

Ich habe das auch nur in Hinblick auf weiteres geschrieben.

Antwort
von DanielED, 22

Hallo tt1997, entscheide dich zwischen deinem Freund oder diesem Typen mit dem du telefonierst, wenn du jetzt schon mit einem anderen telefonierst und oft an Ihn denkst ist es vielleicht besser die Beziehung zu deinem Freund zu beenden. Es kann auch sein dass dein Freund wegen des Abteilungswechselst erst einmal mit dieser Situation klar kommen muss, klar es ist beruflich. Aber das kann manchmal auch überhand gewinnen und sich so leider auch auf die Beziehung negativ auswirken. Ich an deiner Stelle würde dem ganzen noch ein wenig Zeit lassen und deinem Freund gut zusprechen, dass du hinter ihm stehst und verstehst, dass es eine große Umstellung für ihn ist und in diesem Zuge auch den Kontakt mit dem am Telefon beenden, nicht dass dies dich in eine brensliche Situation bringen kann da du diese Person auch überhaupt nicht kennst und nicht einmal genau weist wie er aussieht. Ich hoffe ich könnte dir weiter helfen. Viel Glück und alles gute für die Zukunft :)

Antwort
von kidsmom, 11

Schreck lass nach und komm nicht wieder!

Du warst ja noch ein halbes Kind, als eure "Beziehung" begann!

Da wundert mich rein gar nichts mehr! Erstaunlich dass ihr so lange "zusammen" geblieben seid!
Du merkst es ja ohnedies selber schon, dass du "über den Tellerrand" hinaus schaust...

Auch er will eigentlich nicht mehr, aber ist sich ev. noch nicht ganz sicher...?
Denn selten ist ein junger Mann in so einem Alter nach der Arbeit lustlos...

Ich würde dir raten, die ganze "Geschichte" nun zu beenden, - genieße das Leben welches noch vor dir liegt , binde dich nicht jetzt schon!

Nimm es als Erfahrung in dein weiteres Leben mit und geh einfach einen neuen, anderen weg.

Kommentar von tt1997 ,

ich will mich nicht von ihm trennen und er sich auch nicht von mir. wenn er unterwegs war und ich nicht dabei haben mir danach immer sämtliche leute erzählt wie sehr er von mir schwärmt. sein Spint auf Arbeit ist auch voll mit geschenken und briefen von mir... er trägt jeden tag die ringe die wir gemeinsam gekauft haben usw.. ich kann mir nicht vorstellen dass er die schnauze voll hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten