Frage von nici023, 139

Was ist nur los mit mir... ...:(.(noch normal)?

Also ich bin ja in einigen Naruto Charaktere verliebt.Vor 3 Monaten war ich richtig in Gaara verknallt aber jetzt aufwinmal finde ich ihn dooch nicht so toll und habe mich voll in Gaara"s Bruder Kankuro verliebt!.was ist nur los mit mir

Antwort
von Meeew, 36

Bleib ruhig ich finde das ganz normal.
Als ich jünger war, war es auch erst Gaara (heute finde ich ihn immer noch super aber dreh nicht mehr ganz so durch) dann später eher Itachi :3
Naja jetzt fangirle ich mehr für ganz andere Animecharaktere, weil mein Geschmack sich auch verändert hat.

Damals dachte ich auch, dass was nicht mit mir stimmt, aber dann kam der erste Reallifeschwarm und ich hatte gemerkt, das damals war nicht wirkliches verliebt-sein.

Kommentar von NaomiUchiha ,

Haargenau wie bei mir! Gaara und Itachi sind Hammer :) Aber inzwischen eher cool als fangirl-haft.

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime, 36

Nennt sich Pubertät. Wenn man dann etwas reifer/älter ist, kann man eigentlich schon ganz gut mit solchen Schwärmereien zurecht kommen, da man weiß, dass man sowieso nie mit fiktiven Charakteren zusammen kommen kann.

Antwort
von Lyan15, 39

Das ist normal! Ich schwärme auch für unterschiedliche Leute, je nachdem wie sympatisch diese Person mir gerade ist. Man selber verändert sich ja noch und somit ist es nicht möglich ein und die selbe fiktive Figur dauerhaft zu lieben! (oder nur schwer möglich)

Mach dir keinen Kopf, es ist alles gut! Bist halt ein Otaku!

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

Wer sagt das die Person ein "Otaku" ist?

Kommentar von Lyan15 ,

Das sagt niemand, aber ich hab die Behauptung jetzt einfach mal in den Raum geschmissen, weil ich dieses Verhalten selber nur bei Otakus gesehen habe. Man könnte auch sagen, dass die Person einfach ein Fan der Anime und Mangakultur ist, was man ebenso als Otaku bezeichnen kann. Kommt immer darauf an, wie weit man das auslegt. 

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

ich finde den Ausdruck Otaku einfach unpassend (egal wobei)

Kommentar von Lyan15 ,

Manche finden diesen Ausdruck nicht passend. Im japanischen ist es ja praktisch eine Beleidigung (Otaku= Freak), aber im deutschen bezeichnet es einfach einen Fan der Anime und Mangakultur. Man muss den Begriff nicht mögen, aber akzeptieren sollte man ihn. 

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

Es ist einfach ein Wort das benutzt wird, weil die Leute die wahre Bedeutung nicht kennen! Davon abgesehen wird der Ausdruck meist (so wie ich es mitbekommen habe) von Kindern und Kuruno Zuschauern benutzt! Man kann nicht einfach sagen Apple bedeutet jetzt Kuh weil Baum! Verstehste?

Kommentar von Lyan15 ,

Ich versteh das vollkommen! Nur benutzen nicht nur Kinder oder Kurono Zuschauer dieses Wort, sondern viele Leute aus dieser "Szene". Das hat sich so eingebürgert und wird häufiger von den Leuten benutzt, die wirklich in dieser "Szene drin sind. Ich kenne Seiten da wird dies täglich gebraucht. Kommt wohl immer auf das Umfeld und die Community an

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

jo :)

Antwort
von melihking36, 19

Ich hab auch viele anime Charaktere gemocht und war sehr enttäuscht wenn die serie zu Ende war aber man gewöhnt sich dran wenn man immer neue Animes schaut

Antwort
von unauffaellig15, 47

Das legt sich sicher wieder. Versuch dich abzulenken, damit du nicht immer an diese Figur denkst.

Kommentar von nici023 ,

Aber wen ich Marionetten sehe oder in einem Text das Wort Marionetten vorlese da muss ich immer grinsen weil mich als erstes bei den Wort Marionetten sofort bei und mir im Kopf ein Bild mit Kankuro wie er mit seinen Marionetten kommt genau so ist es bei Gaara wen ich Sand sehen Oder Wüste und Sand in einem trxt von der Schule vorlese

Kommentar von unauffaellig15 ,

Trotzdem wird sich das legen. Mir ist es auch schon so gegangen, also ich hab auch für jemanden geschwärmt. Es war zwar schwer aber das ist vorbei gegangen.

Und du hast ja auch geschrieben dass du die andere Figur dann schließlich doch nicht mehr so toll fandest.

Antwort
von Cupcake4444, 48

Das ist nur schwärmen, keine Liebe, alles okay ;)

Antwort
von lavre1, 45

soll es vermehrt geben und ich verstehe es nicht, ich würde es mal mit einem realen partner und weniger porn versuechen

Kommentar von Lyan15 ,

Man kann einen realen Partner haben UND für eine fiktive Figur schwärmen! Ich hab selber nen Freund und bin dennoch in fiktive Charaktere verknallt! Daran ist nichts verwerflich oder so. Man ist eben Fan von diesem Genre an Medien und da kann man sowas eben machen

Kommentar von lavre1 ,

ja schon, aber wenn du das so siehst, hast du ja kein problem und alles ist normal mit dir ... :)

Antwort
von N3kr0One, 45

Ob diese Liebe je erwidert wird? Man kann nur munkeln.

Antwort
von Kandahar, 33

Hat der noch mehr Brüder?

Antwort
von Aurorile, 39

Die Geschmäcker ändern sich schnell. Das ist normal 

Antwort
von MrPiccolo, 44

Das sind fiktive figuren zeichnungen auf papier erfunden...bist wohl noch sehr jung das geht wieder weg. Es ist sehr schön wenn man sich mit einigen fiktiven Charaktern identifizieren kann oder etwas aus anime lernen kann, das kann ich selbst auch, aber sowas geht zuuu weit. Keine sorge ist nur eine phase vieler anderen.

Kommentar von Lyan15 ,

Es muss nicht unbedingt weggehen! Ich selber schwärme für Fiktive Figuren und das schon seit knapp 2 Jahren. Ich kenne Leute, die schon ü20 sind und immer noch für fiktive Figuren schwären. Also weggehen muss es nicht unbedingt

Kommentar von MrPiccolo ,

gut denn solche leute haben leider oft eine soziale phobie und empfinden alles fiktive in der anime welt für echt und da ist schon eine grenze zwischen realität und etwas besonders finden. dazu kommt noch das viele noch nie eine/n freund/in gehabt haben zumindest die leute die richtig vertieft daran sind. Ich bin seit knapp 20 jahren dragonball fan und habe mir vegeta tätowieren lassen weil dragonball ein teil meiner kindheit ist und garantiert immer ein teil von mir bleiben wird ich konnte aber zwischen realität und anime unterscheiden klar als kind wollte ich immer wie er sein weil er etwas hatte was ich auch hatte bis heute noch. Sowas kann natürlich bleiben,klar. aber für jemanden "schwärmen" kann nicht für immer bleiben außer man hat keinen kontakt mit anderen menschen und ist mit seinen Gedanken selbst in einer anderen welt gefangen. Ich find vegeta sehr cool und fertig mehr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten