Frage von Emeukal8, 40

Was ist nur los mit mir ich weiß mensch?

Hi kurz zu mir bin 20 und Männlich also es gibt etwas was mich wirklich belastet undzwar das ich so ein komischer Mensch bin ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll habe kein Interesse am Führerschein keine Ahnung was ich Beruflich machen soll keine Ziele... In Beziehungen habe ich auch kein Glück mache mir da 1000 Gedanken ob ich die Person Liebe dann Vertrauens Ängste bisschen paranoid deshalb habe ich keine Beziehung mehr diese Gedanken haben mich fertig gemacht... wenn ich mir ein Gedanke in den Kopf setze wie Shoppen gehen was ( bestimmtes kaufen ) dann fängt im Kopf der Alarm an ich habe dann nur noch dieses Vorhaben im Kopf bin dann mega gereizt, fange an meine Zähne mega einander zu reiben also das ist dann voll der Stress für mich ich kriege sogar Rote Ader die kommen raus dann brennt mein Auge.... und wenn ich mir den Gedanken wieder aus dem Kopf schlage gehts mir wieder gut ist das Art überforderter Zustand wer oder was kann mir da helfen??? Also ich habe keine Lust mehr auf so ein Leben... bitte helft mir ich fühle mich so anders als die anderen lebe irgendwie fast nur im Kopf meine Gedanken bestehen nur aus Negativ sein.. habe eigentlich selten was positives im Kopf... wie soll es mit mir weiter gehen ich habe sogar schon Probleme unter Menschen zu sein ständig aufgeregt wenn ich mit fremden rede und fühle mich angestarrt mein selbstbewusstsein selbstwertgefühl schwankt kaum da....

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 2

Autismus/paranoide Persönlichkeitsstörung?

Antwort
von orange000, 19

eine frage kannst du die Gefühle anderer verstehen, aber innerlich ist es dir egal, weil es nicht direkt mit dir zutun hat. Verstehst du was ich meine.

Kommentar von Emeukal8 ,

Kommt drauf an bei Animes Weine ich z.b viel oder Bei Filmen mit Freude wiedersehen was gestehehen oder so...

Kommentar von orange000 ,

danke für ehrliche antwort. bin zwar kein Psyhologe der mit dir test machen würde, dann wärst auf jeden fall gut beraten. Ich würde raten wenig empathie, hört sich nach asperger Syndrom an ist kein Autismus 

Kommentar von orange000 ,

denn wenn man genervt von seiner umwelt ist, ist man nicht autistisch die nehmen es nur anders wahr. Deswegen tppe ich auf asperger

Kommentar von Emeukal8 ,

Naja das genervt hat sein Grund habe 2 Jahre schon kein Zimmer 0 Privatsphäre ich bin daran nicht gewöhnt weil ich eher einer bin der Ruhe braucht und sich gern zurückzieht ich würde aufpassen mit so direkten diagnosen

Kommentar von orange000 ,

ja da wäre man schon gereizt ohne ein bisschn privatsspähre. Man kann ja nur Vorschläge machen. Keiner hier kann genau sagen wie es dich belastet und wie es dir dabei geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten