Frage von likegeile, 61

Was ist nun richtig - meine Lösung oder die im Heft?

Hallo zusammen, morgen habe ich sehr viele Prüfungen und eine davon ist Deutsch - wir haben diese 2 Themen behandelt : Pronomen und indirkete/direkte rede 

ich werde eben beide Themen morgen in einer Prüfung schreiben

bei der indirekten/direkten rede habe ich eine frage

in meinen Übungen steht dieser Satz :

Die Journalistin erwiderte :,,Die Leute wollen das alles wissen."

ICH hätte das so in die indirekte Rede umgewandelt :

Die J. erwiderte, die L. würden das alles wissen wollen.

In den Lösungen steht aber :

Die J erwiderte, die L. wollten das alles wissen.

Was ist jetzt richtig ? und warum haben die in dem Lösungen "wollten"benutzt?

LG

Antwort
von zehnvorzwei, 27

Hei, likegeile, das Buch hat die richtige Lösung. Es steht dort "wollte", weil Konj. 1 und Präsenz von "wollen", 3. Pers.  Plural identisch sind ~~ man verwendet deshalb die Imperfekt-Form, um den Konjunktiv kenntlich zu machen. Die "würde"-Form vertritt den Konj. irrationalis: Beispiel: Die Leute würden alles wissen wollen, wenn´s es ihnen jemand erklärte (ist aber keiner da). Ganz generell: "würde" ist würdelos. o.k.? Grüße!

Kommentar von syncopcgda ,

Würdelos? Die Kanzlerin regiert mit Würde. "Ich würde mir wünschen, dass ...."

Kommentar von zehnvorzwei ,

In der Tat: Sprachlicher Kappes: Wünscht sie oder nicht?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 9

Beides geht. Es wurde schon gesagt, dass man in der indirekten Rede den Konjunktiv 1 nimmt. Wenn der mit dem Indikativ Präsens übereinstimmt, nimmt man den K 2. Wenn der allerdings mit dem Indikativ Präteritum übereinstimmt (wie in deinem Beispiel; wollten - wollten), nimmt man häufig die Bildung mit "würde", also deine Lösung.

Ich erinnere mich, dass die Deutschlehrerin meines Enkelsohnes in diesem Fall sogar auf deiner Lösung bestand.

Antwort
von Piadora, 15

hier ist eine gute Erklärung mit Beispielen

https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/satzbau/indirekte-rede

Antwort
von syncopcgda, 19

"die L. wollten das alles wissen." ist schon richtig, wenn ich nicht irre Konjunktiv 1. "die L. würden das alles wissen wollen" halte ich auch für richtig, Sieht mir nach Konjunktiv 2 aus, ist allerdings weniger "elegant".

Antwort
von Stellwerk, 30

Weil in der indirekten Rede der Konjunktiv I oder II benutzt wird und der Konjunktiv IIlautet in dem Fall "wollten".

http://www.verbformen.de/konjugation/wollen.htm

Die Umschreibung mit "würde" ist umgangssprachlich.

Kommentar von BlindFall2 ,

falsch alles falsch

Kommentar von Stellwerk ,

Kannst Du auch dann entsprechend korrigieren oder nur rumnölen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community