Frage von ballhund97, 26

Was ist Nebenkostenvorauszahlung?

Suche derzeit eine Wohnung und bin auf diesen Begriff gestoßen, statt den "normalen" Nebenkosten. Worum handelt es sich hierbei? Klar kann ich mir das Wort auseinander nehmen und versuchen zu begreifen, aber wieso sollte man die Nebenkosten vorauszahlen?

Antwort
von anitari, 3

aber wieso sollte man die Nebenkosten vorauszahlen?

Nicht man sollte, man muß wenn das vertraglich so vereinbart ist.

Damit man nach Ablauf von 12 Monaten nicht mehrere hundert oder sogar tausend Euro auf einen Schlag bezahlen muß.

Beim z. B. Stromversorger zahlt man ja auch einen monatlichen Abschlag und nach einem Jahr wird darüber abgerechnet.

Antwort
von albatros, 4

Nebenkosten, eigentlich korrekt Betriebskosten, sind Kosten, die neben der Nettomiete für die Wohnung zu zahlen sind. Sie sind in der Betriebskostenverordnung aufgelistet und definiert. Sie sind, wenn vereinbart, als monatliche Vorauszahlungen mit der Miete  zu entrichten. Jährlich ist vom Vermieter über die erhaltenen Vorauszahlungen für 12 Monate abzurechnen.

Antwort
von IGEL999, 19

Damit du nicht auf einen Schlag (mehrere) Tausend € auf den Tisch legen musst.  

Die zu erwartende Nebenkosten werden aufs Jahr zusammen gerechnet und durch 12 geteilt. Das ist die monatliche Vorauszahlung.

Kommentar von ballhund97 ,

Zahlt man normalerweise Nebenkosten sofort auf einen Haufen sozusagen bzw. wie unterscheidet sich dies von den normalen Nebenkosten? Ich habe Null Ahnung, wenn es um's Mieten geht.

Kommentar von IGEL999 ,

Das sind die Nebenkosten! Und am Jahresende wird der tatsächliche Verbrauch ermittelt und die Nebenkosten angepasst. Dann gibt es meist nur eine geringe Nachzahlung oder Rückerstattung ;)


Beinhaltet i.d. Regel: Gebäudeversicherung, Heizung, Wasser, Müll, Gartenpflege, Aufzugswartung, Torwartung, Gemeinschaftsstrom,.... Und vieles andere. Aber das steht im Mietvertrag!

Kommentar von ballhund97 ,

Habe mich grade etwas informiert und gelesen, dass die Nebenkosten pauschaliert oder vorauszahlend bezahlt werden können. Welches der beiden Formen wird allgemein bevorzugt bzw. welche Vorteile bringen sie gegenüber dem anderen?

Kommentar von IGEL999 ,

Es wird immer im Voraus gezahlt, außer es wurde etwas anderes im Mietvertrag vereinbart.

Antwort
von Schneefall222, 11

Das bedeutet das du schon mit den laufenden Kosten ganz oder teilweise deinen Verbrauch bezahlst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten