Frage von celinax2002, 23

Was ist nach der 10. Klasse....Von zuhause ausziehen ?

Hallo

Momentan bin ich 14. Und gehe in die 9.Klasse einer Realschule in einer etwas kleineren Stadt zwischen Halle und Leipzig. Ich persönlich finde es ist etwas zufrüh mir darüber Gedanken zu machen was nach der schule ist aber die Lehrer verlangen von uns es jetzt schon zu wissen was wir machen wollen..Das setzt mich ziemlich unter Druck, da ich ja weiß was ich will..Aber nicht hier.

Es geht um folgendes, nach der 10. klasse bin ich 16 und ich würde dann gerne nach Berlin ziehen. Ich weiß nur nicht wie ich das hinkriegen soll..Ich kenne mich damit ja nicht aus aber eins steht für mich fest, ich möchte von Zuhause weg, denn hier kann ich meine Träume nicht verwirklichen. Eigentlich wollte ich immer ins Ausland bzw. ein aupair jahr machen aber das geht ja dann mit 16 noch nicht...Und ich weiß nicht was ich nach der schule machen kann..Ich wollte immer Schauspielerin werden, viel Reise...Sowas halt aber naja....

Nun meine Frage, was könnte ich nachher schule machen weil ich weiß ja nicht was ich werden will..Und kann ich es hinkriege das ich mir irgendwas "raussuche" und das regle und nach der 10. klasse abschluss hatt man ja noch Ich glaube 1 Monat frei oder so und dann nach Berlin ?

naja ich hoffe ihr habt das jetzt halbwegs verstanden und könnt mir auf die ein oder andere Frage eine hilfreiche Antwort geben...

danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XC600, 6

du kannst mit 16 nach Schulabschluß nach Berlin ziehen (hat meine Tochter auch gemacht) , aber nur WENN deine Eltern es erlauben , es finanzieren und für dich eine Unterkunft besorgen .... du selbst kannst ja noch keine Wohnung mieten in dem Alter und wohl auch kaum bezahlen  .......... also frag doch erst mal deine Eltern was die dazu meinen , wenn sie das nicht erlauben mußt du warten bis du 18 bist ............... und die Lehrer haben gar nichts zu verlangen , es geht sie überhaupt nichts an was ihr nach der Schulzeit mal machen wollt , also erzähle denen irgendwas was sie hören wollen und fertig , lass dich nicht unter Druck setzen ..........  

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 17

Naja, 

Wohnung und Essen kosten Geld.  Hast du dir schon überlegt, wie deine finanziert werden sollen?

Schauspiel ist jetzt auch nicht gerade üppig bezahlt.

Wie wäre es mit einer soliden Ausbildung zuerst und dann danach in die große weite Welt.

Mit 14 wissen das übrigens die wenigsten was sie tatsächlich machen wollen. Aufgabe der Lehrer ist es lediglich, euch zum Nachdenken zu bringen. Bei den meisten ändert sich da noch so manchen bis sie die Schule verlassen. Zu Beginn der 10. Klasse solltest du eine grobe Vorstellung haben, wohin dein weiterer Weg dich führt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten