Was ist Mookie1?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ein Trackingcookie. Trackingcookies werden benutzt um zu verfolgen auf welchen Websites ein Benutzer surft Das ist ungefährlich, aber vom Benutzer eventuell unerwünscht.

Das funktioniert wie folgt: Eine Website, die du besuchst arbeitet mit einem Trackingprovider zusammen. Dann wird beim Aufruf der Seite in deinem Browser ein Trackingcookie gesetzt. Dieses beinhaltet eine eindeutige ID, die deinen Browser (und damit dich als Nutzer) zweifelsfrei identifizieren kann. Jetzt kann der Trackingprovider dich über alle anderen Webseiten, die mit ihm zusammenarbeiten verfolgen. Daraus kann er ein Interessenprofil erstellen, dieses dann benutzen um z.B. Werbung für dich zu schaltem und damit Geld zu verdienen. Davon bekommt der Webseitenbetrieber entweder etwas ab oder erhält detaillierte Statistiken zur Verwendung seiner Website.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andi6499
10.07.2016, 17:57

Ok danke :))

0