Was ist mit ,,Religion als Widerspiegelung einer Bewusstwerdung" gemeint?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Bewusstwerdung" ist das Entstehen einer Vorstellung.

Er könnte also gemeint haben, dass die Entwicklung einer Idee mit der Vorstellung eines "höheren Wesens" einhergeht.

Beispiel: Seit Urzeiten schauen die Menschen in den Himmel und fragen sich, wie alles zusammenhängt. Was sind das für kleine Lichter, warum bluten die Frauen bei Vollmond, warum geht jeden Tag die Sonne auf?

Vieles konnte man sich nicht erklären, also musste eine Instanz erdacht werden, die all dies hervorbringt und regelt. So sind Religionen entstanden. Da wurde die Sonne eben ein Gott, die Liebe eine Göttin usw.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuly
18.09.2016, 16:13

Ja danke, ich blicke da nämlich nicht ganz durch. 😅

0
Kommentar von chuly
18.09.2016, 16:24

Ja, zumindest ist es für mich jetzt verständlicher. :)

1

Widerspiegelung einer Bewusstwerdung
Widerspieglung bedeutet Widersinnigkeit

Widersinnigkeit der Bewusstseins-Entwicklung, also ein Bewusstsein haben gegen jeglichen Sinn und Logik, das ist Religion. 

Glauben ohne genau zu Wissen ohne zu Verstehen, ohne Bestätigung auf Richtigkeit, verklärt, das ist der Wiedersinn der Bewusstwerdung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so wie SturerEsel es schon erklärt hat.....:)

aber am einfachsten ausgedrückt:

eine religion richtet sich immer am verständnis des eigenen geistes aus........die ersten menschen hatten die einfachsten und simpelsten naturreligionen (geistwesen/traumwelten) und mit der zeit der geistigen entwicklung entwickelten sich auch die religionen weiter und aus geister wurden göttern..........

für die zukunft kann man sagen:

wenn der menschliche geist sich weiter entwickelt und sich das verständnis zu den bis jetzt unverständlichen dingen auch weiterentwickelt hat, dann kann es passieren, dass sich die religionen mit der geistigen entwicklung entweder verändern/anpassen oder aussterben.........:)

denn wenn der mensch z.b. selbst das entstehen eines universums ohne schöpfer erforscht oder bewiesen hat (CERN), ist der grund der heutigen religionen nicht mehr gegeben........ aber ob dass dein reli-lehrer auch hören will?..........*g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ziemlicher Quatsch, reine Wichtigtuerei. Kommt bei Reli-Lehrern wohl häufiger vor, wie ich dies auf dieser Plattform feststellte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?