Frage von Liv1208, 29

was ist mit mir oder was ist nicht mit mir ?

ich konnte schon immer sehr gut hören und riechen ... aber seit 1 Monat ist es etwas extremer geworden. meine freunde haben mal (es war ein sehr großer Raum ohne Hall ) an der anderen Seite des Raumes geflüstert. und ich konnte alles hörne was nicht nur meine freunde erschreckte sondern auch mich. letztens vorm einschlafen hab ich eine stimme zu mir flüstern gehört die mir sagte ich solle gehen ... ich hoffte (hoffe ) das es Einbildung war . heute nacht hat es sehr gestürmt und immer bevor der wind kam habe ich es gespürt . auch immer bevor mich jemand ruft oder mich anspricht spüre ich ein zucken über meinen ganzen Körper . und noch andere mehr oder weniger gleiche Sachen . Einbildung ... bin ich komplett verrückt ? ich weiß es nicht deshalb frage ich euch ...

Antwort
von BurningDex, 19

Du bist dir ja dessen bewusst,dass du besser riechen und hören kannst.Das ist doch was gutes.Nur hast du Angst davor.Deswegen kamen die Einbildungen vorm schlafen.Mach dir nichts draus und sei stolz auf deine Gabe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten