Was ist mit mir/ meinem Zyklus los?!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast Zwischenblutungen, was ganz normal ist und auch so in der Packungsbeilage steht. Und ja, Nebenwirkungen können auch nach Jahren auftreten. Hoffentlich hast du die Einnahmefehler immer korrigiert oder zusätzlich verhütet, sonst kannst du schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Evita88
09.01.2016, 07:39

Soweit ich die Schilderungen richtig verstehe, befand sie sich immer im Zeitfenster, eine Schwangerschaft ist also eher nicht zu erwarten.

0

Du hast keinen Zyklus mehr, seit du die Pille nimmst.

Zwischenblutungen sind eine typische Nebenwirkung hormoneller Verhütung und Nebenwirkungen können auch noch nach Jahren bislang problemloser Einnahme auftreten.

Der Körper ändert sich im Laufe der Jahre, zudem befandest du dich während deiner bisherigen Pilleneinnahmezeit in der Pubertät, da ändert sich der Körper ja besonders stark. 

Es könnte sein, dass deine aktuelle Pille die Gebärmutterschleimhaut mittlerweile nicht mehr so gut "unter Kontrolle" hat, sodass schon Schwankungen in der Einnahmezeit Zwischenblutungen auslösen können.

Wenn dich diese Zwischenblutungen sehr stören, könnte man den Wechsel des Präparates in Erwägung ziehen, falls du weiterhin hormonell verhüten willst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Pille ist ja etwas chemisches und "zerstört" sozusagen deinen natürlichen zyklus. Ich denke, dass deine Blutung eingesetzt hat, weil es einfach deinen zyklus verändert hat

Ich an deiner Stelle würde erst mal einen monat oder so nicht mehr die Pille nehmen um zu schauen, wie es sich entwickelt und sich dann dein zyklus wieder einstellt und wenn es sich nicht bessert zum arzt gehen

Und wenn ich dir nich einen persönkichen rat geben draf: ich würde sowieso keine pille nehmen, da ich der meinung bin, dass der zyklus etwas "natürliches" ist und chemie immer irgendetwas zerstört...

Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiter helfen

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
08.01.2016, 22:58

Der natürliche Zyklus wird nicht zerstört, sondern auf Eis gelebt, deswegen bringt es auch nichts, die Pille einen Monat abzusetzen, das verursacht nur unnötiges Hormonchaos. Die erste Blutung nach Absetzen der Pille ist sowieso keine Periode.

1