Frage von bnmeendld, 49

Was ist mit meiner scheide los?

Hallo ich hatte vor mehr als 1 Monat einen scheidenpilz durch Antibiotika. Der wurde erfolgreich behandelt. Ich hatte vor 2 Wochen meine blutung. Ich nehme die Pille und sobald ich eine binde rein habe hat es tierisch gejuckt und gebrannt. Ich War darauf hin beim Arzt der einen Abstrich und eine Kultur angelegt hat alles War negativ. Ich kann seit meine blutung weg ist keinen Sex mehr haben da es extrem brennt. Mein Ausfluss ist weiß und cremig manchmal etwas Krümelig im Moment zum beispiel außerdem das habe ich oft ist an meinen schamlippen so weißes zeug dass sich aber abwischen lässt. Ich habe echt angst.. kommt das alles noch von der allergischen Reaktion oder was? Soll ich zum arzt?

Antwort
von Hexe121967, 49

so ein pilz kann ziemlich hartnäckig sein. es kann sein das du dich durch deinen partner immer wieder angesteckt hast (der partner muss bei einer pilzinfektion mit behandelt werden). ich würde zum frauenarzt gehen und das nochmal überprüfen lassen.

Antwort
von MarySuJoana, 39

Du musst ganz dringend zum frauenarzt. Hört sich gruselig an

Antwort
von alsobinewu, 38

Frauenarzt.

Antwort
von Sceneity, 36

ja zum arzt und am besten mal den arzt wechseln und eine 2 meinung einhollen

Antwort
von SejlaBucan, 35

Das ist jetzt echt ecklig aber..... im schlimmsten falle musst du operiert werden denn meine Freundin hatte das auch . Du hast nämlich ein kleines Problem mit deinem ..... bereich also geh zum Arzt und er soll dir ein Rezept schreiben . Denn dafür gibt es eine Creme.Wenn es dann nach 3 Wochen nicht besser  wird dann musst du operiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten