Frage von vanesschen2708, 193

Was ist mit meiner kleinen Katze los?

Hallo erstmal, Ich war für sieben Tage nicht zuhause. Ich wohne mit meinen Eltern zusammen. Ich habe eine kleine Katze und ein kastrierten Kater. Als ich nachhause kam, viel mir ihr dicker unterbauch auf. Eine Schwangerschaft kann ich eigentlich ausschließen. Denn die Katze ist erst zwischen 5-6 monate alt und geht eigentlich nicht raus. Meine Mutter hat mit erzählt, dass sie Milch getrunken hat. Kann das daran liegen?

Danke schonmal im vorraus :)

LG

Antwort
von Bitterkraut, 114

Nein,von eimla Milch trinken wird ne Katze nicht dick. Milch sollte man aber nicht geben, braucht auch keine Katze, die nicht mehr gesäugt wird, und dann braucht sie nur Muttermilch.

Was heißt "eigentlich nicht raus"? Sie kann schon rollig gewesen sein und wenn sie doch mal rausgekommen ist, auch trächtig. Vielleicht hat sie eifach so zugenommen, und es fällt dir durch den zweitlichen Abstand eher auf.

Antwort
von Ruenbezahl, 130

Von der Milch bekommt die Katze wenn schon Durchfall, aber nicht einen dicken Bauch. Trächtig könnte sie schon sein, denn Katzen könen je nach Rasse und Jahreszeit bereits ab vier Monaten empgänglich sein.

Kommentar von fishfan90 ,

Öhm, das Danke war ein Versehen... Aber zu deiner Antwort: Eine Katze, die keinen Freigang hat und mit einem kastrierten Kater zusammenlebt, kann wohl kaum trächtig sein. Frage überhaupt richtig gelesen? Da steht nämlich drin, dass die kleine keinen Freigang hat.... Und der Kater ist kastriert. Weiß nicht, wovon die Katze dann trächtig sein soll?

Kommentar von MiraAnui ,

Naja eigentlich nichz raus ist ne sehr wage aussage...

Antwort
von hansi345, 127

Ich denke auch, suche einen Tierarzt auf. Vielleicht ist das auch nur falscher Alarm. Du warst jetzt einige Zeit nicht zu Hause und da reagieren die Katzen sehr sensibel.

Antwort
von turalo, 104

Kann sein, dass es an der Milch liegt. Man gibt keine Milch! !


Bring das Tier zum Tierarzt.  Das macht man übrigens IMMER, wenn ein Tier Anzeichen einer Krankheit zeigt...

Antwort
von nettermensch, 98

könnte daran liegen, aber auf jedenfall ab zum Tierarzt, das muß genauer untersucht werden.

Antwort
von Geisterstunde, 68

Katzen sollten keine Milch trinken, die vertragen sie wegen der Laktose nicht. Auf jeden Fall noch heute mit ihr zum Tierarzt gehen, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort
von MiraAnui, 58

Katzen können mit 4 Monaten geschlechtsreif werden und eigentlich nicht raus ist ne sehr wage aussage...

Antwort
von SojaWth, 98

Tierarzt :o ! klingt leicht merkwürdig :o

Antwort
von Samila, 67

in dem alter kann sie schon trächtig sein. deine eltern sollten nochmal genau überlegen ob die katze nicht doch einmal kurz entwischt ist, vielleicht durchs geöffnete fenster und sie habens nicht gemerkt als sie schon wieder drin war. 

meine katzen schlecken auch mal milch wenn wir nicht aufpassen und ein glas auf dem tisch steht. ein dicker bauch ist uns danach aber noch nie aufgefallen.

geh mit ihr zum tierarzt dann hast du gewissheit was mit ihr los ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten