Was ist mit meiner Hamsterdame?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ein Auge größer wirkt als das andere ist ein schlimmes Zeichen. Die Ursache ist meist ein Abszeß oder Tumor hinter dem Augapfel in der Augenhöhle. Abgesehen davon, daß das sehr weh tut, drückt es aufs Gehirn und verursacht so die Ausfallerscheinungen (das Torkeln).

Bitte geh heute noch zum Tierarzt und laß ein gnädiges Ende machen. Wenn du lange genug wartest, wird das Tierchen natürlich auch von selbst sterben. Der Weg dahin kann aber brutal sein. Hamster lassen sich ihre Qualen aber kaum anmerken, so daß man als Mensch nicht viel davon mitkriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was du beschreibst hab ich bei meiner alten mäusedame mal beobachtet. im alter von vier jahren (was bei rennern dann auch schon recht alt ist) fing sie auch an ganz wackelig auf den beinchen zu werden und fiel auch ab und an mal hin. sie hat trotzdem ihr ding gemacht und erstaunlicher weise hat sie es bis zum letzten tag auf ihre korkröhre geschafft um sich einen ihrer geliebten mehlwürmer abzuholen.

ich hab ihr verhalten immer mit einem alten menschen verglichen. die sind ja auch nicht mehr so ganz sicher auf den beinen. liebevoll wurde sie dann meine kleine tataoma genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt am Alter - war bei meinem Hamster genauso..es ist leider so das die Tierchen nicht sonderlich alt werden..

Ich bin bei solchen Momenten dann zum Tierarzt, damit sich der Hamster nicht weiter quälen muss..auch wenns schwer fällt..aber er leidet dann nur.

Es tut mir sehr leid für dich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit drei Jahren musst du dich darauf gefasst machen dass sie so ziemlich am Ende ihres Lebens angekommen ist. Lange wird dein Hamster nicht mehr haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 3 ist sie wahrscheinlich so ziemlich am Ende ihres Lebens... Du könntest mit ihr aber trotzdem zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?