Frage von Magnetonstar, 78

Was ist mit meiner Grafikkarte falsch?

Ich habe eine R9 390 Grafikkarte. Vor dem Kauf habe ich überall gelesen, dass diese es gebacken kriegt, GTA 5 auf 2560x1440 und mittelhohen Einstellungen auf etwa 60 fps laufen zu kriegen.

Ich habe nur Vsync und FXAA an, bei erweiterte Grafik lange und hochauflösende Schatten angeschalten. Bei diesen Einstellungen habe ich etwa 50-60 fps.

Wenn ich aber MSAA anschalte (4x) habe ich nur noch 40fps uns es ruckelt stark.

Nun ist meine Frage: ist das für meine R9 360 normal? Ich habe nämlich immer gedacht, dass man problemlos MSAA 4x anmachen könnte. Danke für jede Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achtundsechzig, 49

Welche CPU hast du denn? Ich glaube, dass die R9 390 etwas zu schwach für Multisample Anti Aliasing (MSAA) ist, kann aber auch an einer schwachen CPU liegen.

Kommentar von Magnetonstar ,

CPU: Intel Core i7-6700k, 4.00GHz

Kommentar von achtundsechzig ,

Ok, der ist definitiv nicht das Problem. Aber ich denke mal, dass die 390 etwas zu schwach für MSAA ist, da das doch sehr viel Leistung zieht. Wenn es dein Mainboard und das Netzteil hergibt, kannst du die Grafikkarte übertakten!

Ich muss aber sagen, dass sich auch meine 390X noch nie wirklich mit GTA 5 angefreundet hat...

Kommentar von Magnetonstar ,

Vielen Dank für deine Antwort! Eine Frage habe ich allerdings noch: Bringt es die FXAA und die Vsync anzulassen? Also macht das einen grossen Unterschied? Und wie sieht es mit den erweiterten Einstellungen zu den Schatten aus. Sollte ich die für mehr FPS ausschalten?

Kommentar von achtundsechzig ,

Vsync schadet nicht, kann man anlassen (vor allem, wenn Flackern im Spiel auftritt). FXAA, also Kantenglättung, sieht jetzt nicht so viel Leistung, also kann man gut anlassen. Die erweiterten Schatten ziehen meines Wissens sehr viel Leistung, die würde ich eher weglassen.

Antwort
von Starjuice, 37

Ich bevorzuge CMAA. Es hängt nicht nur alles von der Grafikkarte ab, das Modell an sich kenne ich jetzt nicht so, da ich Geforce bevorzuge, aber wenn deine CPU schlechter ist als die GPU der Graka, dann nützt Vsync nicht viel. Teste rum und versuch mal nur die GPU der Karte zu nutzen und schau mal wie es erst mit MSAA 2x läuft.

Und ja, je mehr Leistung beansprucht wird, durch höhere Einstellungen, sinkt die fps.

Wenn du solche Fragen stellst, solltest du auch angeben, welches MB, wieviel Ram, CPU hast, so kann man besser schlussfolgern woran es liegt.

Und ich würde auch ne Festplatte für Spielenutzung empfehlen wo dein Betriebssystem nicht drauf läuft, das sollte nämlich immer auf ner seperaten installiert sein.

Ergo: Nicht alles ist nur von deiner Grafikkarte abhängig

gruß

Kommentar von Magnetonstar ,

Also ersten zu den genaueren Angaben: 

CPU: Intel Core i7-6700k, 4.00GHz

Ram: 15.9GB

Auf der Grafikkarte habe ich 8 GB

Also ich weiss nicht ob der CPU besser ist als GPU.

Was du am Schluss sagtest, mit dem Betriebssystem auf einer seperaten Festplatte. Ich habe eine SSD (500GB) und eine HDD (1000GB). Windows 10 und GTA 5 habe ich beides auf der SSD. Ist das jetzt schlimm?

Kommentar von Andyplayer1 ,

Kann man auch einfach eine zweite Partition auf der Festplatte erstellen?

Kommentar von Magnetonstar ,

Zweite Partition? Wasn das? Das ist glaube ich über meinem Horizont.

Kommentar von Starjuice ,

Ja ich würde die SSD partitionieren @Magneto: Partitionieren bedeutet eine Festplatte zu splitten. Z.B. Kann er dann aus der 500er SSD = 2x 250er machen.

Ich empfehle das Betriebssystem z.B. Win10 immer auf einer seperaten laufen zu haben. Da so garantiert ist, das dass System in Ruhe arbeiten kann und von keinen anderen Diensten belagert wird. (grob ausgedrückt jetzt) Bei Google kannst du schnell guids finden wie du das anstellen kannst.

Stelle es dir vor wie ein Schrank mit vielen Schubladen, in der einen Schublade hast du nur das System, in ner anderen Spiele usw. So ist für den Computer immer alles übersichtlich. Und wenn alles geordnet ist, läuft es dann auch geschmeidiger.

Also mit deinem System, I-7 und der R9 und dem rest müsste es eigtl ziemlich ToP laufen, hier mal ein Video von jmd mit den selben System:

https://www.youtube.com/watch?v=rjWutXP-f0U

Antwort
von fewer12, 35

Ich hätte V-sync ausgeschaltet (außer das Bild flakkert zu sehr) den damit kannst du wahrscheinlich nicht mehr als 60 fps haben.Der unterschied wie flüssig ein spiel läuft wenn es an ist und wenn nicht kann je nach grafikkarte anders sein (bei mir z.B. könnte ich assassins creed syndicate mit sehr hohen einstellungen gut spielen,das bild flakkert aber zu sehr und ich muss V-sync einschalten dann lohnt es sich eher die Grafikeinstellungen etwas runterzufahren ps: hab eine gtx 770).

Antwort
von Blobeye, 40

Msaa zieht ordentlich Leistung - ja das ist also normal. Lange Schatten bringen optisch übrigens nicht so viel und ziehen auch Performance - das würde ich ausschalten.

Antwort
von gooo606, 9

die kantenglättung (msaa) zieht extrem viel leistung. wenn ich Zb witcher 3 auf ultra mit 2560x1440 spiele und msaa ausschalte hab ich 10-20FPS mehr als mit. bei der auflösung brauchst du auch eigentlich keine Antialiasing.

Antwort
von floppydisk, 30

die 390 ist eine top karte, gta 5 mag sie allerdings bis heute nicht.

im übrigen macht es mehr sinn details hochzustellen und "nur" fullhd zu nutzen, das sieht deutlich besser aus.

Kommentar von Somebodyyy ,

Top Karte würde ich da zu jetzt nicht sagen. Es ist eher eine Karte die mittlerweile die HighEnd anforderungen grenzwertig erfüllt. Die Architektur ist veraltet.

Antwort
von HenrikHD, 10

Das liegt daran das MSAA ein ziemlich starker Leistungskiller ist.

Antwort
von TheDoctor13, 2

Mach einfach MSAA aus, mehr kannst du da eigentlich auch nicht machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community